MyMz
Anzeige

Rötz

„Kleine Nachtmusik“ im Fürstenkasten

Die Kulturfreunde Rötz laden zu einem Herbstkonzert ein.

Das Orchester des Musikvereins Roding – hier bei einem der traditionellen Heilbrünnl-Konzerte – gestaltet zusammen mit der Sängerin Romy Börner das Herbstkonzert am Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr im Rötzer Fürstenkasten. Foto: Orchester Musikverein Roding
Das Orchester des Musikvereins Roding – hier bei einem der traditionellen Heilbrünnl-Konzerte – gestaltet zusammen mit der Sängerin Romy Börner das Herbstkonzert am Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr im Rötzer Fürstenkasten. Foto: Orchester Musikverein Roding

Rötz.Am Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr gastieren das verstärkte Orchester des Musikvereins Roding und die Sängerin Romy Börner im Fürstenkasten. Auf dem Programm stehen klassische Serenaden, Salonstücke für Orchester sowie Perlen der Operette. Das Orchester eröffnet mit einer Serenade von Joseph Haydn und „Eine kleine Nachtmusik“ von W. A. Mozart. Nach der Pause gibt es die Salonstücke Country Club, La Paloma, Czardas, Volksliedchen – Märchen und Groovy Strings. Die Mezzosopranistin Romy Börner singt dazwischen die beliebten Melodien „Lippen schweigen“ und „Vilja-Lied“ aus der Operette „Die lustige Witwe“, „Es muss was Wunderbares sein, von dir geliebt zu werden“ aus dem Singspiel „Im weißen Rößl“, „In einer kleinen Konditorei“ und „Barcarole“ aus der Oper „Hoffmanns Erzählungen“. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht