MyMz
Anzeige

Event

K(r)ampf des Jahres begeisterte

„Girls mit Biss“ siegten 5:4 gegen „Gemeinde mit Schiss“.

Zwei hochkarätige Mannschaften traten gegeneinander an. Foto: run
Zwei hochkarätige Mannschaften traten gegeneinander an. Foto: run

Kirchenrohrbach.Zu einem ganz besonderen Event lud der SV Kirchenrohrbach am Faschingssonntag ein, und zwar zum „K(r)ampf des Jahres“, bei welchem die „Gemeinde mit Schiss“ gegen die „Girls mit Biss“ antraten.

„Die Rasenheizung ist seit Anfang der Woche aktiv!“ Schon bei der Begrüßung durch Schiedsrichter Michael Pfeifer musste geschmunzelt werden bei solch großartiger Vorbereitung und Professionalität des Wettkampfes, bei dem es an nichts fehlte. Besonders begrüßt wurden die Fans in der Nordkurve aus ehemalig Brasilianisch-Kongo, ebenso die Vertreter der Gemeinde, der Vereine wie der Gußstoa Schützen Kirchenrohrbach, der FFW Kirchenrohrbach, der Kirtadeandln und -burschen, der FFW Dieberg und der SG Regental.

Die Aufstellung war folgende: Gemeinde mit Schiss: Bgm. Sepp Höcherl, 3. Bgm. Johann Schambeck, Bernhard Lanzl, Markus Höcherl, Alfons Schwarzfischer, Franz Wagner, Hans Loy, Klaus Schnagl. Girls mit Biss: Verena Bauer, Magdalena Weindler, Lena Höcherl, Klara Komann, Paulinchen Mangelkrammer, die durch Günter Wallaschek und Altbürgermeister Albert Hierl verstärkt wurden.

Für das Faschingsfußball galten ganz besondere Regeln. So wurde 2 x 15 Minuten gespielt, oder solange, bis der Schiri abpfiff. Fouls an weiblichen Spielern werden grundsätzlich mit einer Gelben Karte geahndet, was wiederum bedeutet, einen Schnaps auszugeben, der unverzüglich an der Bar in dem entsprechend vorbereiteten VIP-Raum einzunehmen ist.

Den Anstoß tätigten Bürgermeister Höcherl und Altbürgermeister Hierl. Das Spiel begann spannend, man schenkte sich nichts. Letzten Endes konnten die Girls mit Biss das Match für sich entscheiden, indem sie 5:4 gegen die Gemeinde mit Schiss gewannen.

Die zahlreichen Zuschauer wurden am Faschingssonntag nicht enttäuscht. Sie erlebten ein spannendes, wenngleich auch lustiges Spiel, hatten viel Spaß und wurden bestens unterhalten. Selbstverständlich wurde für das leibliche Wohl gesorgt durch Otmar Schwarzfischer mit Team. (run)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht