MyMz
Anzeige

Miltach

Lesenacht: Lesen macht den Kindern Spaß

Die Klassen 3a und 3b verbrachten eine Nacht mit Büchern und viel Spaß in den Klassenzimmern.

Eine Lesenacht in der Schule ist was besonderes. Foto: Kiefl/GS Miltach
Eine Lesenacht in der Schule ist was besonderes. Foto: Kiefl/GS Miltach

Miltach.Am Donnerstagabend machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b mit Schlafsack und Rucksack bepackt auf den Weg zur Schule, um dort zusammen mit ihren Klassenleiterinnen Sandra Koller und Margot Vogl sowie der Lehramtsanwärterin Corinna Böcker eine Lesenacht zu verbringen.

Zur Einstimmung durften die Kinder in einem Raum Gemeinschaftsspiele ausprobieren oder in einem anderen Raum in ihrem Lieblingsbuch lesen. Im Anschluss daran begann die Jagd nach der Lesespur, die Koller vorbereitet und im Nebentrakt der Schule ausgelegt hatte. Eifrig machten sich alle auf die Suche. Wer das Lösungswort gefunden hatte, bekam als Belohnung einen Leuchtstab, der gleich getestet wurde. Als Auflockerung folgte ein Spaziergang rund ums Schulgelände.

Dann hieß es ab in die Klassen. Nachdem der Schlafplatz hergerichtet war, lasen die Kinder der einzelnen Klassen in den von den Lehrkräften bereitgelegten Büchern der Schule. Noch lange wurde getuschelt und gekichert, bis endlich allen die Augen zufielen. Am nächsten Morgen ließen sich die Kinder das leckere Frühstück schmecken, dass einige Mütter hergerichtet hatten. Nach dem Aufräumen endete um 9 Uhr die aufregende Nacht, die allen viel Spaß gemacht hat. (kie)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht