MyMz
Anzeige

Viechtach

Literatur, Musik und Kabarett

Zum 10. Mal findet in diesem Jahr die Viechtacher Literaturrevue statt, die lichtung verlag, Stadt Viechtach und Bayerwaldforum e.V. durchführen.

Jaromir Konecy Foto: Klaus Bichlmayer
Jaromir Konecy Foto: Klaus Bichlmayer

Viechtach.Ein buntes Programm aus Literatur, Musik und Kabarett gibt es am Freitag, 25. Oktober, 20 Uhr, in der Stadthalle. Eintritt frei. Platzkarten-Reservierung bei der Tourist-Info, Tel. (09942) 1661. 2004 fand die Literaturrevue erstmals statt, damals unter dem Titel „Große bayerisch-böhmische Literaturrevue“. An dieses Thema will die Veranstaltung heuer anknüpfen.

Zu Gast ist unter anderem der Schriftsteller Friedrich Brandl aus Amberg. Die Journalistin Lída Rakušanová berichtet von ihrer Arbeit. Der aus Passau stammende Autor Wolfgang Sréter führt in seinem Roman „Milenas Erben“ ins Tschechien kurz nach der Grenzöffnung.

Für die kabarettistische Performance ist Jaromir Konecny zuständig. Zusätzlich zu den Darbietungen auf der Bühne werden in der Stadthalle auch Fotografien von Herbert Pöhnl und Edmund Stern aus ihrem Projekt „Begegnungen – Setkání“ als Großbanner gezeigt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht