mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 19. Juli 2018 27° 1

Chamerau

Löschteich in Roßberg saniert

Löschteiche müssen in regelmäßigen Intervallen auf Vordermann gebracht werden, damit sie im

Rund 100 Kubikmeter Löschwasser stehen in Roßberg nach der Sanierung des Teiches für den Ernstfall wieder zur Verfügung. Foto: CHE
Rund 100 Kubikmeter Löschwasser stehen in Roßberg nach der Sanierung des Teiches für den Ernstfall wieder zur Verfügung. Foto: CHE

Chamerau.Einsatzfall zur Wasserentnahme leicht zugänglich sind und vor allem ausreichend Wasser vorhanden sei.

Kreisbrandrat Hans Weber hat vor einigen Jahren die Löschwasserversorgung durch den maroden Teich in Roßberg angezweifelt. Der frühere Löschteich war in die Jahre gekommen und undicht. Auf Beschluss des Gemeinderats hat die Baufirma Schönberger aus Chamerau die Verschlammung und Verwachsungen beseitigt und dabei eine Abdichtung mit Lehm vorgenommen. Darüber hinaus wurde das Gelände um den Teich ansehnlich gestaltet und mit einem Zaun gesichert. Der Teich wurde in seiner Abmessung auf 15 mal zehn Meter erweitert und auch vertieft, so dass den Wehren im Ernstfall künftig rund 100 Kubikmeter Wasser zur Verfügung stehen. Gespeist wird der Teich mit dem Quellwasser von der alten Roßberger Wasserversorgung. Der Überlauf erfolgt über ein Rohrsystem zum Regen. (che)

Vorsorge

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht