MyMz
Anzeige

Ludwig Reger führt den Caritasverband

Der Rötzer Altbürgermeister übernimmt den Vorsitz von Erhard Walter, der nach 18 Jahren sein Amt zur Verfügung stellte.
von Isabell Lemberger

Die neugewählte Vorstandschaft des Caritasverbandes für den Landkreis Cham
Die neugewählte Vorstandschaft des Caritasverbandes für den Landkreis Cham Foto: Isabell Lemberger /Isabell Lemberger

Cham.Im Saal des Hotels am Regenbogen wurden turnusgemäß und unter Einhaltung des Mindestabstands die anstehenden Neuwahlen im Caritas- verband für den Landkreis Cham sowie den Caritasrat durchgeführt. Zu Beginn der Jahresversammlung wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Im Anschluss sprach Stadtpfarrer Dieter Zinecker aus der Pfarrei St. Jakob ein geistliches Wort und lobte das Engagement der Caritas Cham.

Vorsitzender Erhard Walter begrüßte auch den Landratsstellvertreter Sandro Bauer sowie den Rötzer Bürgermeister a.D. Ludwig Reger und den Caritasdirektor des Caritasverbands Regensburg, Michael Weißmann. Ebenfalls begrüßt wurden die anwesenden Geistlichen und Vorsitzenden verschiedener Institutionen. „Besonders begrüßen und mich bedanken möchte ich mich vor allem auch bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Ihr seid ein enorm wichtiger Baustein in unserer Einheit!“, so Erhard.

Finanziell gut aufgestellt

Franz Markus Pusl, Kreisbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes, stellte die Finanzsituation ausführlich dar. Der Verein ist in allen Bereichen finanziell gut aufgestellt, und auch die Kassenprüfer hatten nichts zu beanstanden.

Beim Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden wurde klar, wie viel Arbeit und Engagement im Cartitasverband steckt: zehn Jahre Alphabetisierungskurs, Interkulturelle Tafel im Pfarrheim St. Jakob in Cham, ein Sommerfest des Kindergartens St. Elisabeth auf der Spielwiese und die Einweihung des Hospizbüros im Juni waren nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Jahr 2019. Zudem gebe es eine Caritas Sozialstation in Cham/Roding, damit kranke und pflegebedürftige Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben können. Auch der Hospizdienst als Begleitung für Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige wird von der Bevölkerung gerne angenommen. Die Trauerbegleitung, die Kontaktgruppe für Menschen mit und ohne Behinderungen, der Frauennotruf, die Fachambulanz für Suchtprobleme in Cham und die Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen komplettieren das vielseitige Programm des Caritasverbandes. Finanziert wird der Verband durch Zuschüsse des DiCV Regensburg, das „Seelenzehnerl“ der Pfarreien im Landkreis, Mitgliedsbeiträge, staatliche Zuschüsse und Spenden.

Bei den Neuwahlen stellte sich Walter Erhard nach insgesamt 18 Jahren im Vorstandsgremium nicht mehr zur Wahl. Als neuer Vorsitzender wurde Ludwig Reger, welcher zuvor 18 Jahre lang Bürgermeister der Stadt Rötz gewesen war, vorgeschlagen. Dieser wurde einstimmig gewählt. Der bisherige Vorsitzende Walter bedankte sich bei seiner Vorstandschaft für Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte Ludwig Reger alles Gute. Ebenfalls einstimmig gewählt wurde die neue Vorstandschaft.

Der Caritasdirektor des Caritasverbands Regensburg, Michael Weißmann, lobte das unermüdliche Engagement von Erhard Walter und überreichte ihm eine Bronze. Weißmann wünschte Reger ein gutes Händchen für die bevorstehenden Aufgaben.

„Das Beste daraus machen“

Der neu gewählte Vorsitzende Reger gab im Anschluss einen kurzen Ausblick auf die kommenden Monate, die wegen Corona natürlich leider anders ausfallen würden als geplant, aber man müsse „das Beste daraus machen“.

Landratsstellvertreter Sandro Bauer hob die Wichtigkeit des Caritasverbandes hervor und dankte allen Mitarbeitern und ehrenamtlichen Mitgliedern, die tagein, tagaus teils 24 Stunden täglich ihren wertvollen Dienst verrichten: „Nur so geht eine funktionierende Gesellschaft.“ Bauer dankte Walter Erhard für dessen wertvolles Engagement in den vergangenen 18 Jahren, überreichte ihm ein Präsent und gratulierte allen Neu- und Wiedergewählten.

Neuwahlen

  • Caritasrat:

    Roland Böck, Franz Markus Pusl, Josef Kammermeier, Albert Frank

  • Delegierte:

    Ludwig Reger, Dekan Ralf Heidenreich, Margarita Kubat, Dr. Alois Eiber, Ferdinand Schwarzfischer, Franz Strigl, Franz Markus Pusl, Heribert Semmler (cli)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht