MyMz
Anzeige

Roding

Märchenhaft – Kolping händigt Bilder an Kindergärten aus

Der Ball der Kolpingsfamilie stand unter dem Motto „Es war einmal …“, der Pfarrsaal

Roding.war mit Märchenmotiven dekoriert. Gemalt wurden die Figuren von Manuela Weindler. „Ich saß schon einige Stunden dran, aber es hat viel Spaß gemacht.“ Mit Acryl- bzw. Abtönfarben hat sie die Figuren auf Tapete und Packpapier gezaubert. „Wir haben bei den Kindergärten im Stadtbereich sowie der Bücherei angefragt, ob sie Verwendung hätten“, sagte Kolping-Vorsitzender Michael Fleck bei der Übergabe am Dienstag im Pfarrheim. Die „Bremer Stadtmusikanten“ nahm Monika Nicklas (Kindergarten Trasching) entgegen. Über den „Gestiefelten Kater“ freute sich Andrea Alt (Kindergarten Roding), über den „Baron von Münchhausen“ Alexandra Nagelschmidt (Kindergarten Neubäu am See). „Froschkönig“ und „Hexe“ werden dem Kindergarten Mitterdorf überbracht. Das Bild „Märchenbücher“ wurde Erika Huttner von der Stadtbücherei übergeben. (rsr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht