MyMz
Anzeige

Pemfling/Grafenkirchen

Magdalena Stadler wurde 70

Magdalena Stadler aus Grafenkirchen hat kürzlich im Kreise ihrer Familie ihren 70.

Magdalena Stadler zusammen mit den Gratulanten des OGV Grafenkirchen sowie ihren fünf Enkeln Foto: cpf
Magdalena Stadler zusammen mit den Gratulanten des OGV Grafenkirchen sowie ihren fünf Enkeln Foto: cpf

Pemfling.Geburtstag gefeiert. Geboren ist die Jubilarin als jüngstes von vier Kindern der Landwirtseheleute Therese und Georg Gschwendtner in Geigant. Dort wuchs sie zusammen mit ihren beiden Brüdern und ihrer Schwester auch auf. Nach der Schulzeit absolvierte sie eine Lehre zur Bankkauffrau. Im Jahre 1970 heiratete sie Max Stadler aus Thonberg. Das junge Paar erwarb ein Grundstück am Ortseingang von Grafenkirchen. Dem Bund der Ehe entstammen die beiden Söhne Max und Rainer. Zur Familie zählen heute zur besonderen Freude der Jubilarin neben den Schwiegertöchtern auch fünf Enkelkinder. Sie alle überbrachten ihrer Oma die besten Glück- und Segenswünsche. Ein schwerer Schicksalsschlag traf Magdalena Stadler im Jahr 1979, als sie ihren Gatten zu Grabe geleiten musste. Der Obst- und Gartenbauverein Grafenkirchen kann „das Geburtstagskind“ bereits seit 1980 als Mitglied verzeichnen. Vorsitzende Hedwig Paulus und Guiseppina Schmaderer gratulierten im Namen des Vereins und wünschten alles erdenklich Gute. (cpf)

Jubilarin

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht