MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Marihuana hinter Kapelle entsorgt

Ein 29-Jähriger versuchte bei einer Polizeikontrolle in Falkenstein, Drogen entsorgen. Das ging schief und bringt Ärger.

Gegen den jungen Mann aus dem Landkreis Cham wird nun wegen unerlaubtem Besitz nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Foto: Groß
Gegen den jungen Mann aus dem Landkreis Cham wird nun wegen unerlaubtem Besitz nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Foto: Groß

Falkenstein.Am Sonntagnachmittag stellte eine Polizeistreife einen Wagen fest, der mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Bei einer Kapelle im Marktgebiet Falkenstein lies der Fahrer einen 29-jährigen aussteigen, der hinter dieser verschwand. Als die Polizei hinzukam, fand sie dort im Laub verstreutes Marihuana und bei der Person eine leere Dose mit Anhaftungen. Gegen den Mann aus dem Landkreis Cham wird nun wegen unerlaubtem Besitz nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht