mz_logo

Region Cham
Sonntag, 19. August 2018 29° 2

„Plantage“

Marihuanapflanzen zwischen den Blumen

Ein Gärtnereimitarbeiter hat die Pflanzen mitten in den Blumen der Verkehrsinsel in der Eschlkamer Straße in Furth entdeckt.

Die Polizei ist auf der Suche nach dem „Anbauer“ der illegalen „Plantage“. Foto: dpa
Die Polizei ist auf der Suche nach dem „Anbauer“ der illegalen „Plantage“. Foto: dpa

Furth im Wald.Am Montagnachmittag wurde der Polizei durch einen Gärtnereimitarbeiter mitgeteilt, dass sich in der Verkehrsinsel in der Eschlkamer Straße, inmitten der blühenden Blumenlandschaft, mehrere Marihuanapflanzen befinden würden. Dort konnten später mehr als zehn Stück bestens gedeihende Marihuanapflanzen vorgefunden und abgeerntet werden. Nun wurden durch die Polizeiinspektion Furth im Wald Ermittlungen zum „Anbauer“ der illegalen Plantage aufgenommen. Bereits im Sommer 2017 konnten an der gleichen Stelle mehrere Hanfpflanzen sichergestellt werden, wobei die damaligen Ermittlungen im Sande verliefen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht