MyMz
Anzeige

Versammlung

Mario Mühlbauer erneut Ober

Beim König-Ludwig-Verein ist weiterhin alles im Lot. Die Kulturfahrt führt dieses Jahr nach Riedenburg im Altmühltal.

Diese Führungsmannschaft ist für zwei weitere Vereinsjahre gerüstet; 2. Bürgermeister Wolfgang Pilz (r.) freut sich mit. Foto: ksm
Diese Führungsmannschaft ist für zwei weitere Vereinsjahre gerüstet; 2. Bürgermeister Wolfgang Pilz (r.) freut sich mit. Foto: ksm

BAD KÖTZTING.Die Mitgliederzahl des König-Ludwig-Vereins steigt weiter kontinuierlich an. Nach elf Neuaufnahmen zählt der Verein inzwischen 210 Personen, die treu zu ihm stehen. Das selbst gewählte Motto pendelt sich auf ein gesundes Mittelmaß zwischen urbayerischer Gemütlichkeit und gepflegter Geselligkeit ein. Der Verein hat im abgelaufenen Jahr wieder allerhand Veranstaltungen erfolgreich über die Bühne gebracht. So wurde „Ober“ Mario Mühlbauer und seinem überwiegend jungen Führungsteam wieder das Vertrauen für zwei weitere Jahre ausgesprochen.

Ende September Oktoberfest

Das diesjährige Oktoberfest wird am 29./30. September gefeiert. Vorsitzender Mario Mühlbauer eröffnete am Freitagabend im Gasthaus Pfeffer in Anwesenheit zahlreicher Mitglieder die Jahreshauptversammlung. 2. Bürgermeister Wolfgang Pilz, selbst Vereinsmitglied, überbrachte den Dank der Stadt für die vielen Veranstaltungen des König-Ludwig-Vereins wie beispielsweise „Hoamzua“, das Bad Kötztinger Oktoberfest, die Teilnahme an der Pfingstfestwoche und beim Bürgerfest sowie die Präsenz der Patrioten bei den auswärtigen Veranstaltungen und Patriotentreffen. Vereinsarbeit bedeute auch Verantwortung zu übernehmen. Pilz dankte dem Verein für die Glückwünsche zum 70. Geburtstag.

Von einem regen Vereinsleben mit vielen Veranstaltungen berichtete anschließend Schriftführer Markus Senbert. Dem Besuch des Frühlingsfestes des Burschenvereins folgten die Kirchen- und Kulturfahrt nach Landshut, der Jahrtag und die Beteiligung am Volksfesteinzug. Am 17. Juni schossen die Handböllerschützen des Vereins das Bad Kötztinger Bürgerfest an und beim Fest der Patrioten in Eschlkam war man auch präsent. Der dreitägige Vereinsausflug wurde auch wieder zu einem Erlebnis. Vom 30. September bis 1. Oktober brachte man das eigene Oktoberfest beim Lindnerbräu wieder in bewährter Weise über die Bühne. Das Sänger- und Musikantentreffen startete man am 12. November, wieder beim Lindnerbräu. Es schlossen sich ein Helferabend, die Weihnachtsfeier und die Winterwanderung am 13. Januar zum Haidstein an. Am 20. Januar besuchte man das Winterpatriotentreffen in Gammelsdorf. Man gratulierte Mitgliedern zu Geburtstagen. Mehrere Vorstandssitzungen wurden abgehalten.

Als Schatzmeisterin Marion Schötz die finanzielle Situation beleuchtete, da wurde deutlich, dass der Verein über eine solide finanzielle Basis verfügt. Die Kassenprüfer Kurt Fischer und Arthur Koch bestätigten in allen Punkten eine mustergültige Kassenführung. Einmütig wurde der Vorstandschaft die Entlastung erteilt.

„Ober“ Mario Mühlbauer dankte in seinem Bericht allen, die wieder fleißig mitgeholfen haben, das Vereinsjahr gut über die Runden zu bringen. 210 Mitglieder zähle derzeit der Verein, wobei man elf Neuaufnahmen registrierte. Der „Ober“ sah darin eine Wertschätzung, die man dem Patriotenverein in der Pfingstrittstadt entgegenbringt. Mit der Werbung für das eigene Oktoberfest sei man jetzt online. Außerdem wies der Sprecher darauf hin, dass man die Vereinsfahne derzeit erstmals nach erfolgter Vereinsgründung einer gründlichen Restaurierung bei der Firma Kössinger unterziehen lässt. Diese dürfte man alsbald wieder zurückerhalten.

Eine kurze Vorschau

Der wiedergewählte „Ober“ Mario Mühlbauer gab noch die in nächster Zeit anstehenden Termine bekannt: am 15. April Kulturfahrt nach Riedenburg mit Besuch einer Falknerei und der Tropfsteinhöhle, 14. April Teilnahme am Frühlingsfest des Burschenvereins, 30. April der eigene Jahrtag, am 19. Mai Pfingstfesteinzug, Besuch von auswärtigen Gartenfesten und vom 7. bis 9. September Jahresausflug nach Bozen. Dazu sollten die Anmeldungen alsbald erfolgen. Das diesjährige Oktoberfest ist auf 29./30. September terminiert worden. (ksm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht