mz_logo

Region Cham
Dienstag, 25. September 2018 13° 2

Jahresversammlung

Martin Bindl führt nun die Oldtimerfreunde

Am 1. Juli findet ein Oldtimertreffen in Ried, am 12. August in Rubendorf statt.

Der neu gewählte Vorstand der Oldtimerfreunde mit Vorsitzendem Martin Bindl (links) und stellvertretendem Bürgermeister Matthias Weichs (rechts) Foto: fgr
Der neu gewählte Vorstand der Oldtimerfreunde mit Vorsitzendem Martin Bindl (links) und stellvertretendem Bürgermeister Matthias Weichs (rechts) Foto: fgr

Arnschwang.Zur Jahresversammlung mit Neuwahl des Vorstands trafen sich die Oldtimerfreunde im Gasthaus Christl. Vorsitzender Martin Bindl begrüßte alle Anwesenden, darunter auch den 2. Arnschwanger Bürgermeister Matthias Weichs.

Nach der Verlesung des Protokolls der letzten Jahresversammlung und der Aktivitäten des Vorjahres durch Schriftführer Peter Fischer erhielten die anwesenden Oldtimerfreunde einen Überblick über den derzeitigen Kassenstand. Die Kassenprüfer Matthias Weichs und Eva Schwägerl konnten eine einwandfreie Kassenprüfung bescheinigen. Stefan Vogl vermisste einen Geldeingang vom Maibaumaufstellen. Martin Bindl erklärte, dass dieser Vorgang explizit geprüft werde.

Der komplette Vorstand wurde im Anschluss mehrheitlich entlastet. Für die fällige Neuwahl wurde Matthias Weichs einstimmig zum Wahlleiter bestimmt, Reinhold Christl unterstützte ihn. Matthias Weichs erklärte, dass der 1. und 2. Vorsitzende sowie der Kassier in geheimer, schriftlicher Wahl gewählt werden, Schriftführer und Beisitzer per Akklamation.

Bei den Wahlen kam es zu folgendem Ergebnis: Vorsitzender Martin Bindl, 2. Vorsitzender Peter Fischer, Kassiererin Bettina Bierl, Schriftführerin Eva Schwägerl, Beisitzer Markus Wanninger und Josef Fischer sowie Kassenprüfer Matthias Weichs und Helga Kolbeck Der wiedergewählte Vorsitzende Marin Bindl dankte für das entgegengebrachte Vertrauen. Matthias Weichs sagte er für die Leitung der Wahl Dank.

Folgende Termine wurden noch bekannt gegeben: 1. Juli Oldtimertreffen in Ried und 12. August Oldtimertreffen in Rubendorf. Matthias Weichs übermittelte die Grüße der Gemeinde. Er betonte, dass die Oldtimerfreunde eine feste Größe in der Gemeinde Arnschwang seien. Er beglückwünschte den Verein zum neuen Vorstand, wünschte für die Zukunft alles Gute, und dass der Verein wieder in ruhige Fahrwasser kommen möge. Die Unterstützung der Gemeinde für den Verein und speziell für das eigene Oldtimertreffen sagte er zu.

Beim Tagesordnungspunkt „Wünsche und Anträge“ ergriff Stefan Vogl das Wort. Er bedankte sich für die Unterstützung, die er als Vorsitzender erhalten hatte, erklärte aber seinen Rückzug aus dem Verein. Martin Bindl bedankte sich bei ihm für die geleistete gute Vorstandsarbeit und bat, den Entschluss zu überdenken. Abschließend bedankte sich Vorsitzender Martin Bindl noch bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit.

der neue vorstand

Vorsitzender: Martin Bindl

2. Vorsitzender: Peter Fischer

Kassiererin: Bettina Bierl

Schriftführerin: Eva Schwägerl

Beisitzer: Markus Wanninger und Josef Fischer

Kassenprüfer: Matthias Weichs und Helga Kolbeck

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht