MyMz
Anzeige

Jahrestagung

Martin Feldbauer bleibt Chef

Stellvertretender Leiter der SpVgg-Radsportler ist weiterhin Richard Hornauer. Verdiente Mitglieder wurden geehrt.

Ein Teil der neu gewählten Vorstandschaft der Mitterdorfer Radsportabteilung Foto: Sebastian Schmid
Ein Teil der neu gewählten Vorstandschaft der Mitterdorfer Radsportabteilung Foto: Sebastian Schmid

Roding.Gut gefüllt war am Sonntag das Mitterdorfer Sportheim, wo die Radsportabteilung der SpVgg ihre Jahresversammlung hielt.

Richard Hornauer gab eine konstante Mitgliederzahl von derzeit 169 bekannt. Im Rückblick machte der Vize-Vorsitzende das breite Angebot der Radsportabteilung deutlich. So wurden im Sommer wöchentliche Radfahrten in verschiedenen Leistungsgruppen angeboten, im Winter hält man sich mit dem Mountainbike bzw. beim Indoor Cycling fit. Neben der Teilnahme an RTF- und Marathon-Veranstaltungen war man auch bei diversen Laufveranstaltungen in Regensburg, Nittenau und Furth vertreten. Mit dem Dietldorfer Cross Duathlon und dem Saalbach Hinterglemm MTB-Marathon kam die Vielfalt der Wettbewerbe zum Ausdruck. Auch bei der Benefizstraßenfahrt Straßkirchen- Altötting war man am Start. Mit dem An- und Abradeln, der Mountainbiketour zum Großen Arber sowie der Herbstwanderung am Donaudurchbruch wurden einige gemeinsame Aktivitäten durchgeführt.

Auch gesellschaftlich war einiges geboten: Radelstammtische, Jubiläumsschießen der Oberkreither Schützen und diverse Feste. Die sportliche Flexibilität kam bei der Winterwanderung sowie der Teilnahme an der „12 Tausender Schierer-Wanderung“ zum Ausdruck.

Neue Gesichter im Vorstand

Dass man trotz der Anschaffung neuer Windjacken und Ärmlinge gut gewirtschaftet hat, verkündete Kassier Sebastian Schmid. Alfred Wittmann ergriff als Wahlleiter das Wort und würdigte das große Engagement der Radabteilung, dessen Angebote im Breitensport eine Bereicherung für Roding darstellten. Aufgrund guter Vorbereitung konnte Wittmann die Wahlen reibungslos durchführen und Martin Feldbauer erneut zum Vorsitzenden gratulieren. Auch seine beiden Stellvertreter Richard Hornauer und Markus Kittsteiner stellten sich wieder zur Verfügung. Die Kasse, die bislang von Sebastian Schmid geführt wurde, übernahm Andreas Heeb. Mit Jasmin Eiselt (Schriftführerin), Konrad Wiederer (Beisitzer), Oliver Schmidbauer (Jugend) und Josef Lanzl (Kassenprüfer) wurden vier weitere neue Gesichter in die Vorstandschaft gewählt, so dass man für die nächsten zwei Jahre gerüstet ist.

Dann wurden die scheidenden Vorstandschaftsmitglieder für ihre langjährige Tätigkeit im Dienste der Abteilung geehrt. Außerdem erhielt Richard Hornauer vom stellvertretenden BLSV- Kreisvorsitzenden Rainer Schmid die Verdienstnadel in Bronze mit Urkunde für vier Jahre Schriftführertätigkeit sowie zwei Jahre als stellvertretender Abteilungsleiter.

Abschließend richtete der zweite Vorsitzende des Hauptvereins, Klaus Schwarzfischer, lobende Worte an die Abteilung und freute sich über die reibungslose Neuwahl. Der alte und neue Abteilungsleiter Martin Feldbauer bedankte sich zum Schluss bei den Unterstützern, Helfern, Übungsleitern, den Vereinswirten Rita und Dieter Gleixner sowie den Vorstandsmitgliedern der Abteilung und des Hauptvereins für die harmonische Zusammenarbeit. Beim Kesselfleisch-Essen ließ man die Versammlung in den gemütlichen Teil übergehen.

Daten und Fakten

Zahlen, Daten, Fakten der Radsportabteilung SpVgg Mitterdorf: Mitglieder: 169. Neue Vorstandschaft: Abteilungsleiter Martin Feldbauer, stellvertretende Abteilungsleiter Richard Hornauer und Markus Kittsteiner, Kassier Andreas Heeb, Schriftführerin Yasmin Eiselt, Kassenprüfer Karl Ederer und Josef Lanzl, Beisitzer Alfons Zierer, Franz Roith, Konrad Wiederer und Agnes Kreis, Jugend Oliver Schmidbauer, Homepage Markus Kittsteiner

Ausscheidende und geehrte Vorstandsmitglieder: Maria Preis: sechs Jahre Kassierin, acht Jahre Kassenprüferin, Helferin bei allen Veranstaltungen. Willi Heimerl: acht Jahre im Führungsteam, zehn Jahre Ausschussmitglied, Übungsleiter MTB, Rennrad und Spinning, Hauptorganisator RTF. Hans Preis: vier Jahre Abteilungsleiter, vier Jahre Vize-Abteilungsleiter, zehn Jahre Ausschussmitglied, Übungsleiter und Tourguide Wanderungen, Transalp, Organisator. Sebastian Schmid: acht Jahre Kassier, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mitorganisator. (csd)

Radsport-Angebote

  • Winter:

    Mountainbikegruppe jeden Samstag, Indoor Cycling in der Mitterdorfer Schulturnhalle dienstags und freitags 18 bis 19 Uhr

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht