MyMz
Anzeige

Waldmünchen/Zillendorf

Martinsfeier des Kinderhauses

Am Montag feierte auch das Kinderhaus Löwenzahn den Namenstag des heiligen Martin.
Sabrina Liegl

An vier Stationen wurden Laternenlieder gesungen. Foto: Sabrina Liegl
An vier Stationen wurden Laternenlieder gesungen. Foto: Sabrina Liegl

Waldmünchen.Den Wortgottesdienst durften die Kinder mitgestalten. Die Vorschulkinder der Sternenkinder durften das Märchen „Laternenmädchen“ aufführen. Die Lieder wurden von Kinderhausleiterin Karin Schall mit der Gitarre begleitet. Beim Laternenzug zum Kinderhaus wurde an vier Stationen gesungen. Die Vorschulkinder der Sonnengruppe durften im Garten das Martinsspiel mit der Mantelteilung zeigen. Danach verteilten St. Martin und der Bettler die von Pater Johnson gesegneten Brezen. Das Kinderhaus dankte Marion Straßburger aus Untergrafenried für die Bereitstellung ihres Ponys „Michel“. (wfs)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht