MyMz
Anzeige

Verein

Max Dimpfl ist FFW-Ehrenmitglied

Der Kameradschaftsabend stand im Zeichen von Ehrungen.

  • Ehrenmitglied Max Dimpfl (Mitte)
  • Die geehrten FFW-Mitglieder mit der Führungsspitze Fotos: Markus Fischer

Cham.Der Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Altenmarkt fand erstmals nach der Schließung des Gasthauses Dimpfl in der Gaststätte des Parkhotels statt. Vorangegangen war ein Gottesdienst mit Pfarrer Dieter Zinecker in der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Cham.

Bevor es zum gemütlichen Teil überging, führten Vorsitzender Walter Fischer und Kommandant Markus Fischer Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit durch.

Eine besondere Ehrung wurde Max Dimpfl zuteil: Er wurde zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Altenmarkt ernannt. Er ist seit 1968 Mitglied in der Wehr und hat sich um diese große Verdienste erworben. Er war von 1982 bis März 1999 Jugendwart und auch jahrelang Mitglied der Vorstandschaft. Er hat alle Leistungsabzeichen bis hin zu höchsten Stufe Gold/Rot abgelegt und ist regelmäßig mit ausgerückt. Als Feuerwehrmann und besonders als Vereinswirt ist er der Wehr immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden. „Max Dimpfl unterstützte die FFW Altenmarkt bei Veranstaltungen und Versammlungen sowie im aktiven Einsatz und man konnte sich immer auf ihn verlassen“, hieß es weiter in der Laudatio.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht