mz_logo

Region Cham
Samstag, 18. August 2018 29° 2

Walderbach

Max Jehl an seinem 80. Geburtstag hochleben lassen

Auf 80 Jahre blickt Max Jehl zurück, der in Niedergebraching bei Regensburg geboren wurde.

Walderbach.Per Zeitung hat er vor 40 Jahren mit seiner Frau nach Bauplätzen gesucht. So fand die Familie Jehl mit ihrem Sohn in Walderbach eine neue Heimat. Inzwischen zählen zwei Enkel und zwei Urenkel zur Familie. Der gelernte Zimmerer war 35 Jahre als Bauleiter bei der damaligen Firma Klug beschäftigt. Als seine Frau schwer erkrankte, durfte sie durch ihren Mann zehn Jahre lang eine aufopferungsvolle Pflege erfahren. Seinen Ruhestand verbringt Max Jehl nun mit seiner Lebensgefährtin Annemarie an der Ewald-Stark-Straße. Pfarrer Hammerer und Bürgermeister Höcherl machten dem Jubilar die Aufwartung, für den VDK überbrachten Therese Multerer und Brigitte Stosiek Glückwünsche. Der Jubilar ist auch Mitglied der FFW, deren Vertreter sich ebenfalls noch einstellten an diesem Tag, um mit Max Jehl anzustoßen. (run)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht