MyMz
Anzeige

Cham/Seugenhof

Max Kienberger zielte am besten

Kürzlich fand in der Schießanlage in Seugenhof das jährliche Jungjägervergleichsschießen der Jägerkameradschaft Cham statt.
Gregor Raab

Max Kienberger (3. v. l.) holte sich den Wanderpokal. Foto: Gregor Raab
Max Kienberger (3. v. l.) holte sich den Wanderpokal. Foto: Gregor Raab

Cham.Philipp Rädlinger und Thomas Hausladen freuten sich über eine stattliche Teilnehmerzahl. Unter der Leitung von Johann Bergbauer, Obmann Schießwesen, traten die Wettbewerber bei folgenden drei Disziplinen an: 100 Meter sitzend, aufgelegt auf der Führhand, auf die Rehbock-Scheibe; 100 Meter stehend, angestrichen, auf die Fuchsscheibe; fünf Schüsse auf den laufenden Keiler.

Der von Sepp Peinkofer gestiftete Wanderpokal ging letztlich an Max Kienberger. Sachpreise für die nachfolgenden Platzierungen bekamen Martin Penzkofer, Benjamin Trendel, Ramona Gackstatter, Andrea Süß und Matthias Rupprecht. (cga)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht