MyMz
Anzeige

Messe mit Mundschutz und Abstand

An die 40 Pfarrangehörige kamen am Sonntag nach fast zwei Monaten wieder zum ersten öffentlichen Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Martin.
Peter Hartl

An die 40 Pfarrangehörige kamen zum Muttertagsgottesdienst in die Kirche. Foto: Peter Hartl
An die 40 Pfarrangehörige kamen zum Muttertagsgottesdienst in die Kirche. Foto: Peter Hartl

Arnschwang.Alle Hygienevorschriften wie Desinfektionsmittel beim Eingang der Kirche, markierte Plätze mit dem nötigen Abstand und Mundschutz für jeden Gottesdienstbesucher wurden erfüllt. BGR Pfarrer Joseph Kata hieß die Gottesdienstbesucher willkommen. Er zeigte sich darüber erfreut, dass man endlich wieder gemeinsam Gottesdienst feiern könne. Um Gottes Schutz für die Gesunden und Gotteshilfe für die Infizierten der Corona-Pandemie wurde während der Hl. Messe zudem gebetet. Allen Müttern wünschte Pfarrer Kata alles Gute zum Muttertag. Jede Mutter konnte sich am Ende des Gottesdienstes eine Rose, die von der Pfarrei anlässlich des Muttertages besorgt wurde, mit nach Hause nehmen. (fgr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht