MyMz
Anzeige

Schorndorf/Neuhaus

Michael Feldbauer ist der Gewinner

Anlässlich seines 70. Geburtstages hatte Josef Weber aus Oberaign, treues und verdientes Mitglied der Burgschützen Neuhaus, eine herrliche Holzscheibe mit der Wallfahrtskapelle Maria Rosenöd als Motiv zur Verfügung gestellt.

3. Schützenmeister Michael Feldbauer holte sich die von Josef Weber (l.) gestiftete Scheibe, die er zusammen mit Schützenmeister Stefan Obermeier (r.) überreichte.  Foto: cls
3. Schützenmeister Michael Feldbauer holte sich die von Josef Weber (l.) gestiftete Scheibe, die er zusammen mit Schützenmeister Stefan Obermeier (r.) überreichte. Foto: cls

Schorndorf.Am Freitagabend wurde diese Scheibe im Schützenheim auf Gut Hötzing von 28 Schützenschwestern und -brüdern ausgeschossen. Am Ende holte sich Michael Feldbauer aus Oberaign, mit 20 Jahren bereits 3. Schützenmeister, den Sieg. Ihm gelang mit dem Luftgewehr ein hervorragender 9,4-Teiler. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgten Schützenmeister Stefan Obermeier (38,6-Teiler/Luftgewehr) aus Schorndorf, Helmut Luger sen. (39,6-Teiler/Luftgewehr) aus Schorndorfsried, Stefan Klein (53,0-Teiler, Luftgewehr) aus Knöbling und Gottfried Wanninger (54,0-Teiler Luftgewehr aufgelegt) aus Haid am Bühl. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht