MyMz
Anzeige

Walderbach

Michael Schwarzfischer ist neuer Bürgermeister

Der Walderbacher Michael Schwarzfischer, der für die Freien Wähler Walderbach kandidiert hat, wurde mit 906 Stimmen und 68,12 Prozent zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Walderbach gewählt.
Ulrike Niklas

Michael Schwarzfischer (Mitte) leitet ab Mai die Geschicke in Walderbach.  Foto: Ulrike Niklas
Michael Schwarzfischer (Mitte) leitet ab Mai die Geschicke in Walderbach. Foto: Ulrike Niklas

Walderbach.Sein Kontrahent Hans Pirzer (Freie Wähler im Regental/FWiR) erhielt 424 Stimmen (31,88 Prozent). 1357 Wähler von 1830 Wahlberechtigten gingen an die Urne oder wählten im Briefwahlverfahren, was einer Wahlbeteiligung von 74,15 Prozent entspricht. Die Zahl der gültigen Stimmen beträgt 1330, ungültig waren 27 Stimmabgaben. Zu einer kleinen Feier kamen die Freien Wähler um Michael Schwarzfischer im Gasthaus Kainz in Katzenrohrbach zusammen. Der Wahlgewinner nutzte die Gelegenheit, sich bei den Wählern zu bedanken und bat all jene, die ihn nicht unterstützten, nun mit ihm gemeinsam zu Wohl der Gemeinde zu arbeiten. „Ich bin kein Einzelkämpfer und stehe für ein Miteinander in den nächsten sechs Jahren“, so Schwarzfischer. Er werde weiter versuchen, sein Wahlkampfmotto „Heimat gemeinsam für die Menschen gestalten“ umzusetzen, so dass die nächsten Jahre für Walderbach weiterhin erfolgreich sein werden. Neben den Wählern dankte Michael Schwarzfischer am Sonntagabend auch seinem Mitbewerber Hans Pirzer für den fairen und anständigen Wahlkampf. „Es ist gut, dass wir uns alle auch künftig in die Augen schauen können – zum Wohle der Bürger dieser Gemeinde“, sagte er. (run)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht