mz_logo

Region Cham
Sonntag, 22. Juli 2018 22° 6

Polizei

Milch in Gewässer eingeleitet – Anzeige

Ein Landwirt im Gemeindebereich Waldmünchen muss deshalb mit einer Anzeige wegen Gewässerverunreinigung rechnen.

Die Polizei Waldmünchen ermittelt. Foto: Bastian Winter
Die Polizei Waldmünchen ermittelt. Foto: Bastian Winter

Waldmünchen.Das Wasserwirtschaftsamt Regensburg hat am Dienstag im Gemeindebereich Waldmünchen eine Gewässerverunreinigung festgestellt und die Polizeistation Waldmünchen um Unterstützung gebeten. Die Beamten stellten fest, dass durch einen an einem Bachlauf angrenzenden landwirtschaftlichen Betrieb Milch in das Gewässer eingeleitet wurde. Aufgrund der Situation an Ort und Stelle dürfte es sich laut dem Wasserwirtschaftsamt nicht um einen einmaligen Vorfall handeln, teilt die Polizei mit. Der Landwirt muss mit einer Anzeige wegen Gewässerverunreinigung rechnen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region finden Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht