MyMz
Anzeige

Minis im Einsatz für das Hochfest

14 Ministranten der Pfarrei St. Martin Untertraubenbach haben sich im Vorfeld von Mariä Himmelfahrt bei der Kapelle in Streicherröhren getroffen.

Die Minis mit Pfarrvikar Mejo in Streicherröhren
Die Minis mit Pfarrvikar Mejo in Streicherröhren Foto: Walter Dendorfer

Cham.Kirchenpfleger Walter Dendorfer und Pfarrvikar Mejo haben die Messdiener mit verschiedenen Aufgaben betraut. So wurden im Außenbereich noch Arbeiten zur Säuberung der Wege geleistet, die Bilder und die Kapelle gereinigt. Mit viel Eifer und großer Unterstützung durch Pater Mejo wurde alles für das Fest vorbereitet, das am Samstag unter Beachtung der Hygienevorschriften stattfindet. Nach getaner Arbeit gingen Pfarrvikar Mejo und Ministrantenbeauftragte Alexandra Scheininger mit ihren Schützlingen in Richtung Untertraubenbach zum Pfarrheim, wo sie bei Pizza und Stockbrot noch gesellig beieinander waren.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht