MyMz
Anzeige

Lohberg

Ministranten spenden 2000 Euro

Instrumentalklänge von Simon Aschenbrenner, Kathrin Kelnhofer und Lorena Heigl sowie ergreifende Lieder des Ministrantenchors bereicherten das Rorate am Samstagabend.
Maria Frisch

Anna Hastreiter inmitten des Ministrantenchors – Die Altardiener haben 2000 Euro für die Menschen auf den Philippinen gespendet.  Foto: Maria Frisch
Anna Hastreiter inmitten des Ministrantenchors – Die Altardiener haben 2000 Euro für die Menschen auf den Philippinen gespendet. Foto: Maria Frisch

Lohberg.Zum Schluss des Rorates war es Pfarrer Ambros Trummer eine besondere Freude, den Ministranten zu danken. Ein besonderes Highlight der Messdiener waren vor Wochen zwei Aufführungen eines Theaterstücks, das eine aus ihrer Mitte, nämlich Sophie Müller, selbst geschrieben hatte. Die Einnahmen wurden für Anna Hastreiter zweckgebunden. Sie ist in Lohberg verwurzelt, weil ihre Großeltern in Lohberg leben und ihre Mutter Anita hier aufgewachsen ist. Anna Hastreiter leistet seit 2017 auf den Philippinen Aufbauarbeit und war schon etliche Male dort. Prima empfand es der Seelsorger, dass aus der Pfarrgemeinde noch einige sehr großzügige Spenden dazugekommen sind. Deshalb konnten die Ministranten Anna Hastreiter 2000 Euro für ihre Arbeit überreichen. (kfl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht