mz_logo

Region Cham
Dienstag, 17. Juli 2018 27° 3

Warzenried

Mira Keml in der Herz-Jesu-Kirche getauft

Im Beisein ihrer Eltern, dem Bruder, Großeltern und allen Familienangehörigen wurde Mira, das

Die Taufgesellschaft Keml mit Pfarrer Engelbert Ries Foto: kbi
Die Taufgesellschaft Keml mit Pfarrer Engelbert Ries Foto: kbi

Warzenried.zweite Kind der Eltern Sebastian und Sabrina Keml vor kurzem in der Herz- Jesu- Kirche getauft.

In seiner Taufansprache verglich Pfarrer Engelbert Ries eine Geburt mit einem Wunder, das Kind schwimmt bis dahin munter wie ein Fisch im Wasser, in der Fruchtblase, geborgen im Leib der Mutter.

Gott liebt jedes Kind, er schenkt dem Kind durch die Taufe neues Leben. Durch die Taufe beginnt die Freundschaft mit Gott, die über den Tod hinaus hält. Nun liegt es an Ihnen liebe Eltern und Angehörige, ihr Kind im Glauben zu erziehen. Nachdem die Eltern und Patin Marina Kolbeck das Taufversprechen abgelegt hatten, vollzog der Geistliche den Taufritus am Taufbecken. Pfarrer Ries entzündete die Taufkerze an der brennenden Osterkerze. Die Gläubigen wurden dabei an ihre eigene Taufe erinnert. Der Priester segnete den Täufling, die Mutter, den Vater und die Taufpatin und empfahl Mira dem Schutz der Gottesmutter. (kbi)

Glaube

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht