MyMz
Anzeige

Polizei

Mit 100 Sachen in Stamsried unterwegs

Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 hatte ein Fahrer am Dienstag fast 100 Stundenkilometer auf dem Tacho.

Die Polizei führte eine Geschwindigkeitsmessung durch. Foto: dpa
Die Polizei führte eine Geschwindigkeitsmessung durch. Foto: dpa

Stamsried.Geschwindigkeitsmessungen führte die Verkehrspolizei Regensburg am Dienstag, 7.52 bis 12 Uhr, auf der Staatsstraße 2040 in Stamsried durch. Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h passierten 195 Fahrzeuge die Kontrollstelle. Beanstandet wurden 22 Fahrzeugführer. Der Schnellste hatte 96 km/h auf dem Tacho. Dies wird mit mindestens 120 Euro und einem Punkt geahndet.

Weitere Meldungen aus Stamsried finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht