MyMz
Anzeige

Ausflug

Mit dem Rad zum Plöckensteiner See

Der Plöckensteiner See gehört zu den Zielen der grenzüberschreitenden Radtour am 29. September. Foto: Sandra Schrönghammer/Nationalpark Bayerisch
Der Plöckensteiner See gehört zu den Zielen der grenzüberschreitenden Radtour am 29. September. Foto: Sandra Schrönghammer/Nationalpark Bayerisch

Viechtach.Den südlichen Nationalpark Šumava können Interessierte am kommenden Sonntag bei einer Radtour entdecken. Startpunkt ist am Grenzübergang Haidmühle, begleitet wird die Gruppe von Waldführer Ludwig Breitenfellner.

Die Tour führt zunächst nach Nové Udolí (Neuthal), vorbei am Rosensteiner Gedenkstein, und entlang des Schwarzenberger Schwemmkanals geht es dann hinauf bis zum Plešné Jezero (Plöckensteiner See) auf 1090 Meter Höhe. Weitere Punkte unterwegs sind der berühmte Hirschbergtunnel am Schwemmkanal und Nová Pec (Neuofen), jener Ort, an dem der Moldau-Stausee beginnt.

Entlang der Moldauauen führt der Weg fast eben bis zum Cerní Kríž (Schwarzes Kreuz) und weiter am Ufer der Kalten Moldau zurück nach Haidmühle.

Die Radtour ist mit etwa 52 Kilometern Länge und rund 560 Höhenmetern als „mittel“ einzustufen und dauert fünf bis sechs Stunden. Eine gewisse Grundkondition ist dafür erforderlich.

Willkommen bei der Tour sind all diejenigen, die gerne aufs Radl steigen – egal ob mit oder ohne Motor – und die Spaß daran haben, Land und Leute kennenzulernen. Bei Bedarf können die E-Bikes auch bei diversen Fachgeschäften und Tourist-Infos ausgeliehen werden. Eine Brotzeit mit Getränken sowie der Personalausweis sind mitzubringen. Der Radhelm für unterwegs ist Pflicht.

Die Führungsgebühr beträgt 5 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Bei der Anreise mit Bus oder Bahn sowie mit dem Vorzeigen einer Nationalpark-Card oder einer Gästekarte mit GUTi-Logo wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice, Telefon (0800) 0776650, werktags bis 17 Uhr, am Wochenende bis 13 Uhr, möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich.

Weitere Veranstaltungen des Nationalparks Bayerischer Wald sind im Internet unter www.nationalpark-bayerischer-wald.de/veranstaltungen nachzulesen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht