MyMz
Anzeige

Chamerau/Lederdorn

Mit den Ratschen unterwegs

Am Gründonnerstag „fliegen“ die Glocken nach Rom und schweigen bis zur Osternacht.

Die Ministranten waren unterwegs. Foto: cmi
Die Ministranten waren unterwegs. Foto: cmi

Chamerau.Deswegen machten sich die Ministranten am Karfreitag auf den Weg, um mit ihren Ratschen den Anbruch des Tages zu verkünden. Tags darauf zogen sie von Haus zu Haus mit dem Spruch: „Wir ratschen, wir ratschen, die Fastenzeit ist aus – drum würden wir euch bitten, zahlt uns unseren Ratschenlohn aus.“ (cmi)

Tradition

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht