MyMz
Anzeige

Falkenstein

Mit Wissen über Fledermäuse auf der Siegerstraße

Im Sommer informierten sich ca. 200 Kinder im Museum Jagd und Wild auf Burg Falkenstein über das Leben der Fledermäuse.

Unser Bild zeigt v.l.: Markus Schmidberger, Monika Kerner, Frau Schirra, die erfolgreichen Kinder und Bürgermeisterin Heike Fries. Foto: Markl
Unser Bild zeigt v.l.: Markus Schmidberger, Monika Kerner, Frau Schirra, die erfolgreichen Kinder und Bürgermeisterin Heike Fries. Foto: Markl

Falkenstein.Am Freitag lud Bürgermeisterin Heike Fries die Sieger des Fledermausquiz zur Preisverleihung mit Geschäftsführer Markus Schmidberger und Gebietsbetreuerin Monika Kerner vom LBV-Zentrum Mensch und Natur in Nößwartling ein. Im Sommer informierten sich ca. 200 Kinder im Museum Jagd und Wild auf Burg Falkenstein über das Leben der Fledermäuse. Erster Preis: Samuel und Simon Mordstein aus Kelheim. Burgwirtin F. Schirra überreichte einen Gutschein für Übernachtung mit Frühstück für die ganze Familie auf Burg Falkenstein. Zweiter Preis: Lucia Janker aus Falkenstein – eine Familien-Jahreskarte für das Freibad Falkenstein. Dritter Preis: Felix Blüml aus Roding – zwei Freikarten für das Burghofspiel. Vierter und fünfter Preis: jeweils eine Kinderburgführung mit Eisbecher. Die Gewinner sind Anna Berzl aus Wenzenbach und Mona Salevsky aus Schorndorf. Der LBV stiftetete noch jeweils eine Stofffledermaus. (rar

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht