mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 20. September 2018 25° 1

Jahresversammlung

Modellflieger investierten

Ein arbeitsreiches Vereinsjahr der MFG Roding-Pösing ging zu Ende. Termine 2018 wurden vorgestellt.

Vorsitzender Alexander Schumann (links) mit den anwesenden Vereinsjubilaren Gerhard Wanek (3.v.re.), Wilfried Bauhaus (2.v.re.,), Günter Lankes (rechts). Josef Fischer (3.v.li.) sowie den Neumitgliedern Armin Zweckberger (2.v.li.) und Helmut Sobeck (4.v.li.) Foto: fer
Vorsitzender Alexander Schumann (links) mit den anwesenden Vereinsjubilaren Gerhard Wanek (3.v.re.), Wilfried Bauhaus (2.v.re.,), Günter Lankes (rechts). Josef Fischer (3.v.li.) sowie den Neumitgliedern Armin Zweckberger (2.v.li.) und Helmut Sobeck (4.v.li.) Foto: fer

PÖSING.Der Verein „Modellfluggruppe Roding-Pösing“ hielt am Samstagabend im Gasthaus Weitzer seine Jahresversammlung. Dazu hieß Vorsitzender Alexander Schumann rund zwei Dutzend Mitglieder, darunter Bürgermeister Edmund Roider, willkommen.

Nach dem Totengedenken folgte der Jahresbericht von Schumann, beginnend mit dem Mitgliederstand. Am 24. März. hatte die MFG Roding-Pösing insgesamt 95 Mitglieder vorzuweisen, davon 60 Aktive, 33 Passive und zwei Jugendliche. In das Flugbuch 2017 waren 34 Piloten eingetragen, die zur Rasenmäh-Umlage herangezogen wurden. Um die Kosten des Rasenmähens zu decken, schlug der Vorsitzende eine geringfügige Anpassung der Umlage vor, der von der Versammlung zugestimmt wurde.

Das wenige hundert Meter hinter dem Ortsausgang Pösing an der Chamer Straße gelegene Vereinsgelände verfügt über eine Rasenpiste mit einer Größe von 180 x 30 Metern und einen Schwebeplatz für Hubschrauber. Je nach Witterung beginnt die Modellflugsaison im April/Mai und dauert bis Oktober/November.

Dank an die Sponsoren

Der Vorsitzende schwärmte von dem wunderbaren Rasen für die Start- und Landebahn, der den Modelflugpiloten durch den neu beschafften Rasentraktor nun geboten werden kann. Für das Vereinsheim hat Karl-Heinz Wanek dankenswerterweise eine Gefriertruhe gespendet, die für den Eisverkauf gute Dienste leistet. Ein zusätzlicher Wasseranschluss mit Waschbecken wurde im Außenbereich des Vereinsheims erstellt. Dank des Engagements von Ludwig Schlögl konnte eine Biertischgarnitur mit Lehne beschafft werden. Weiter wurden drei Flaggen gekauft und ein professioneller Gastronomiegrill angeschafft, der auch behördlichen Auflagen für Grillfeste usw. genügt. Die Modellfluggruppe hat sich wieder an der Pösinger Kinderfreizeit beteiligt und Angebote zum Lehrer-Schulerfliegen gemacht. Und auch beim Christkindlmarkt war die MFG wieder dabei. Am 2. September führte der Vereinsausflug zum Czech International Air Fest 2017 (CIAF) in das 112 km östlich von Prag gelegene Hradec Králové.

In seinem Kassenbericht konnte Kassier Stefan Steinbauer ungeachtet der erheblichen Investitionen im letzten Jahr noch solide Finanzen vermelden. Ludwig Schlögl, der zusammen mit Christian Schwarzfischer die Kasse geprüft hatte, lobte den Kassier für dessen einwandfreie Kassenführung.

In der Aussprache zum Kassenbericht wies Bürgermeister Roider darauf hin, dass in der Gemeinde ein Glasfaserkabelanschlussprogramm für den Außenbereich aufgelegt ist. Er regte, dass sich der Verein für sein Vereinsheim um einen für den Benutzer kostenlosen Anschluss bemühen sollte.

Urkunden für treue Mitglieder

Der Vorsitzende verlas die zur Ehrung für langjährige Treue zum Verein anstehenden Mitglieder und überreichte Ehrenurkunden.

Ein von der Vorstandschaft angedachter kleiner Flugtag fand die Zustimmung der Mitglieder. Ebenso die Renovierung des in die Jahre gekommen Christkindlmarktstandes. Durch einen Wasserschaden am Hauswasserwerk des Vereinsheims besteht ein entsprechender Handlungsbedarf. Angedacht sei weiter ein Ausstellungsstand, mit dem sich die Modellfluggruppe bei verschiedenen Gelegenheiten präsentieren könne. Der Vorsitzende informierte noch über eine Reihe von luftverkehrs- und versicherungsrechtlichen Auflagen für den Modellflug- und Drohnenbetrieb. (fer)

Die Geehrten: 10 Jahre: Daniel Deml, Josef Fischer, Markus Gruber und Alexander Wagner

20 Jahre: Irene Bauhaus, Wilfried Bauhaus, Wilhelm Gruber und Günter Lankes, 30 Jahre: Roland Raith, 40 Jahre: Herbert Kral und Alois Pöschl, 50 Jahre: Hans Höcherl und Gerhard Wanek

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht