MyMz
Anzeige

Ludwigsthal

„Mone & Flo“ im Haus zur Wildnis

Ein besonderes Duo tritt am 4. August beim nächsten Lauscher-Sonntag im Haus zur Wildnis bei Ludwigsthal auf, und zwar „Mone & Flo“.

Sorgen beim Lauscher-Sonntag am 4. August für die musikalische Unterhaltung: „Mone & Flo“. Foto: Mone & Flo
Sorgen beim Lauscher-Sonntag am 4. August für die musikalische Unterhaltung: „Mone & Flo“. Foto: Mone & Flo

Ludwigsthal.Von 14 bis 16 Uhr sorgen sie mit ihren Coversongs der unterschiedlichsten Stilrichtungen für Stimmung. „Mone & Flo“, das sind Sängerin Simone Kriszt aus Waldkirchen und Musiker Florian Hannig aus Grainet. In ihrem facettenreichen Repertoire finden sich jazzige Balladen genauso wie Country- oder Rocksongs. Die gekonnte Interpretation und Reduktion der Lieder auf das Wesentliche mit nur zwei Stimmen und einer Gitarre machen dabei den besonderen Reiz des Duos aus. Emotionsgeladener Gesang trifft auf mitreißendes Gitarrenspiel. Zuhören lohnt sich. Bei gutem Wetter findet das Konzert auf der Terrasse statt, ansonsten in der Gastronomie im Haus zur Wildnis. Der Eintritt ist frei. Weitere Veranstaltungen des Nationalparks Bayerischer Wald findet man im Internet unter www.nationalpark-bayerischer-wald.de/veranstaltungen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht