MyMz
Anzeige

Jubiläum

Motorensound dröhnt durch Roding

Das 30. internationale Jahrestreffen der Seven-IG ist erneut in Roding. Von 29. Mai bis 2. Juni sind über 100 Fahrer zu Gast.
Von Bastian Schreiner

Glänzendes Chrom, mächtige Sidepipes und 170 PS: An Pfingsten kommen Friedhelm Mutschler und seine Frau im Lotus nach Roding. Foto: Mutschler
Glänzendes Chrom, mächtige Sidepipes und 170 PS: An Pfingsten kommen Friedhelm Mutschler und seine Frau im Lotus nach Roding. Foto: Mutschler

Roding.Die Lotus-Fahrer machen nach 2017 erneut Station in der Oberpfalz: Von 29. Mai bis 2. Juni steigt das 30. internationale Jahrestreffen, zu dem über 100 Enthusiasten der Seven- IG in Roding erwartet werden. In der Interessensgemeinschaft haben sich Fans des legendären Lotus Super Seven und aller Nachfolgemodelle sowie der Lotus Elise und dem Opel Speedster aus ganz Europa zusammengeschlossen. „Nach der gelungenen Premiere kehren wir zum Jubiläum zurück“, erklärt Friedhelm Mutschler, der das Treffen organisiert.

„Mac“ Mutschler, der in Neustadt an der Weinstraße lebt, zieht demnächst nach Stamsried. Seine Frau Roswitha, eine geborene Oswald, stammt aus der Marktgemeinde. Aus familiären Gründen waren die Mutschlers deshalb ohnehin schon häufig in Stamsried. „Eines Tages lief im Fernsehen ein Bericht über den Roding Roadster“, erinnert sich der Pfälzer. Mutschler wollte sich den Wagen in der Firma unbedingt anzusehen. So kam der Kontakt zu Stefan Kulzer, Chef der SK Carbon Roding GmbH, zustande. „Beim Besuch in der Halle habe ich damals einen Lotus entdeckt“, berichtet er. Da war das Ansinnen, mit dem Treffen einmal nach Roding zu kommen, nicht mehr weit.

Aktion

Roadster-Feeling beim Lotustreffen

120 Lotusfahrer waren in Roding. Stargast Walter Röhrl bezeichnete den Lotus als „Auto für Männer, nicht für Weicheier!“

Das Programm in der Oberpfalz

Werner Maurer, Chef der Seven-IG, und Rodings OCC-Vorsitzender Josef Mühlbauer, der bekanntlich ein Herz für Oldtimer hat, hatten dann ihren Anteil beigetragen – und so reisten vor drei Jahren rund 120 Fahrer aus Deutschland und den Nachbarländern an und zogen in Roding mit ihren markanten Fahrzeugen die Blicke auf sich. „Der Streckenverlauf in der Oberpfalz ist einfach cool“, sagt Mutschler, der sich für das 30. Jubiläum wieder ein vielfältiges Programm überlegt hat.

Blick in die Historie

  • Start:

    Der Lotus Seven wurde 1957 gebaut. Durch das Steuersystem konnte das Auto günstiger verkauft werden, da man es als Kit-Car anbot. Mit dem Beitritt des Vereinigten Königreichs zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 1973 wurde die Verbrauchssteuer durch die Mehrwertsteuer ersetzt.

  • Ende:

    Damit entfielen die Steuer-Vorteile und die Lotus-Seven-Bausatzfahrzeuge fanden ihr Ende.

Ausgangspunkt für die Fahrten wird wie im Jahr 2017 das City-Hotel samt großer Tiefgarage für die Fahrzeuge sein. Heuer fährt die Seven-IG neue Ziele im Bayerischen Wald an. Geplant ist eine Ausfahrt zum Großen Arber. Außerdem ist eine Besichtigung des GEO-Zentrums an der kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach vorgesehen. Auf der Agenda steht laut Mutschler auch das wohl ungewöhnlichste Konzerthaus in der Gemeinde Blaibach. An einem Abend besuchen die Gäste auch die Ausstellung in der Dream Garage in Oberdorf inklusive Einkehr im Dream Diner.

Große Vorfreude auf die Region

Im Schnitt nehmen an den Jahrestreffen 80 bis 90 Fahrer teil. „Für Roding haben sich bereits über 100 angemeldet“, sagt der Pfälzer. Anmeldungen werden noch bis zum Lotus-Treffen zu Ehren des schottischen Formel-1-Weltmeisters Jim Clark in Hockenheim im April angenommen. An Pfingsten bekommen die Bürger in der Region bei den Ausfahrten wieder reichlich Motorensound zu hören. „Ich freue mich wahnsinnig“, betont Mutschler.

In Anlehnung an die von Josef Mühlbauer initiierte Mission 1000 soll das Jahrestreffen der Seven IG heuer unter dem Motto „Mission 30-2020“ stehen. Eventuell werde die Autoliebhaber auch Ralley-Legende Walter Röhrl beehren. „Humorist Josef Piendl hat uns schon zugesagt“, so Mutschler.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht