MyMz
Anzeige

Rötz

Nachwuchs-Langläufer starteten Training in Rötz

Der Trainingsauftakt der Jugendlichen des Oberpfälzer Skiverbandes fand in Rötz statt.

Die Teilnehmer des Kaders des Oberpfälzer Skiverbandes mit den Trainern beim Auftakttraining in Rötz Foto: whg
Die Teilnehmer des Kaders des Oberpfälzer Skiverbandes mit den Trainern beim Auftakttraining in Rötz Foto: whg

Rötz.Thomas Steindl von der gastgebenden Skiabteilung des 1. FC Rötz und Christian Buschek aus Furth hatten den Tag organisiert. Immer um den 1. Mai ist für den Oberpfälzer Kader der Skilangläufer Auftakt für die nächste Saison. Teilnehmer sind Jugendliche von zwölf bis 18 Jahren. Das Programm sah vor: zuerst eine circa zweieinhalb Stunden lange Wanderung, anschließend Grillen. Nach der Pause folgten in der neuen Rötzer Sporthalle Spiele und Koordinationstraining. Außerdem gab es eine Einweisung ins digitale Trainingsbuch, das jeder Sportler führen muss. Für die Wanderung war der Rötzer Abteilungsleiter Josef Steindl verantwortlich. Zuerst ging es zur Alten Wutzschleife, dann entlang der Schwarzach nach Stockarn, dort in das Gebiet des Schwarzwihrbergs. Es folgte der Aufstieg zum Eibstein, dann ging’s über die Steinerne Wand zum Schwarzwihrberg, von da aus abwärts nach Rötz in den Garten der Familie Steindl, wo gemeinsam gegrillt wurde. Dabei waren Nachwuchssportler aus den Skiclubs Flossenbürg, Großberg, Hirschau, Furth und Schönsee. (whg)

Oberpfälzer Skiverband

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht