mz_logo

Region Cham
Dienstag, 25. September 2018 13° 1

Weiding

Nachwuchs meistert Jugendflamme

Im FFW-Haus in Weiding fand die Abnahme der Jugendflamme der Stufen zwei und drei statt.

Kommandant Alwin Schlamminger, Inspektionsjugendwart Thomas Schetschorke, die Jugendwarte Thomas Rohrmüller und Franz Haller junior sowie Kreisbrandmeister Anton Bierl (v. l.) gratulierten zur Leistung. Foto: fea
Kommandant Alwin Schlamminger, Inspektionsjugendwart Thomas Schetschorke, die Jugendwarte Thomas Rohrmüller und Franz Haller junior sowie Kreisbrandmeister Anton Bierl (v. l.) gratulierten zur Leistung. Foto: fea

Weiding.Die Feuerwehranwärter mussten sich den Brustbund mit Spierenstich gegenseitig anlegen sowie einen Mastwurf mit Halbschlag an der Feuerwehraxt erledigen. Inspektionsjugendwart Thomas Schetschorke und Kreisbrandmeister Anton Bierl schauten ihnen genau auf die Finger. Weiter mussten die Prüflinge Gefahrgut- und Hinweiszeichen erklären. Die Teambereitschaft und Kreativität der Jugendlichen konnten die Jugendlichen bei einem kleinen Spiel zeigen. Mit ihrem Wissen und einigen Utensilien mussten sie zum Brandherd vordringen und diesen mit der Kübelspritze löschen. Am Ende gab es schriftliche Fragen zum Thema Erste Hilfe. Inspektionsjugendwart Schetschorke überreichte die Abzeichen. Kommandant Alwin Schlamminger lobte die Prüflinge und dankte denn Jugendwarten Thomas Rohrmüller und Franz Haller junior. Stufe zwei absolvierten: Sebastian Greß; Stufe 3: Lena Gruber, Lisa Schönberger, Christina Greß, Julia Preischl, Andreas Schlamminger, Stefan Kolbeck. (fea)

Feuerwehr

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht