MyMz
Anzeige

Zwiesel

Naturkundliche Wanderung am Nothelfersteig

Eine rund zwölf Kilometer lange, naturkundliche Wanderung am Nothelfersteig bietet die Naturpark Umweltstation Viechtach an.

Der Nothelfersteig führt am Quarzfelszug Pfahl entlang und ins Teisnachtal.  Foto: copyrigth Klaus-Dieter Neumann
Der Nothelfersteig führt am Quarzfelszug Pfahl entlang und ins Teisnachtal. Foto: copyrigth Klaus-Dieter Neumann

Zwiesel.Vom Bahnhaltepunkt Patersdorf geht es durch waldreiches Gebiet am Quarzfelszug Pfahl entlang. Die Quarzsteinbrüche im Flinsbachtal und die 14 Nothelferkapelle liegen am Weg. Zurück führt der Nothelfersteig über das idyllische Teisnachtal wieder zum Bahnhaltepunkt Patersdorf. Alle Interessierten sind herzlich zu dieser kostenlosen und nur mittelschweren Wanderung mit kleinen Anstiegen eingeladen. Treffpunkt für die ca. vierstündige Veranstaltung ist am Freitag, den 4. Oktober um 15.06 Uhr am Bahnhaltepunkt Patersdorf. Hinfahrt ab Viechtach um 14.37 Uhr und ab Gotteszell um 14.39 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen unter Tel (01 71)33 64 12 5. Ein Naturpark-Wanderführer begleitet die Tour.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht