MyMz
Anzeige

Einweihung

Neue Räume und eine neue Kollegin

Die Zahnarztpraxis von Dr. Thomas Frisch und Dr. Karlheinz Plecher hat im Chamer Bahngraben neue Räumlichkeiten bezogen.

Dr. Karlheinz Plecher (l.) und Dr. Thomas Frisch (2.v.r.) haben mit Maria Hamperl eine neue Kollegin in ihrer Praxis.Foto: cat
Dr. Karlheinz Plecher (l.) und Dr. Thomas Frisch (2.v.r.) haben mit Maria Hamperl eine neue Kollegin in ihrer Praxis.Foto: cat

Cham.Am Freitagabend ist mit zahlreichen Gästen die Zahnarztpraxis von Dr. Thomas Frisch und Dr. Karlheinz Plecher in den neuen Räumlichkeiten am Bahngraben 2 eröffnet worden. Frisch begrüßte die Gäste und freute sich eine neue Kollegin in seinem Team vorstellen zu können. Zahnärztin Maria Hamperl wird ab April die Kollegen Frisch und Plecher unterstützen.

Die Praxis ist hell, freundlich und modern gestaltet. Frisch erklärte, dass die Entscheidung für einen Umzug vor 13 Monaten kurzfristig entschieden wurde. Durch das neue Raumangebot eröffnete sich die Möglichkeit, das Behandlerteam zu erweitern.

„Schee is worn“, dankte er den zuverlässigen, anm Bau beteiligten Firmen. Stadtpfarrer Dr. Kazimierz Pajor Sprach den Segen und zitierte Apostel Paulus. „Einer trage des anderen Last“ genau das ist in einem Team wichtig, betonte er. „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“, das gelte nicht nur für Christen, diese Aussage sei allgemein zutreffend. Eine gute Zusammenarbeit merkten auch die Patienten und fühlten sich dadurch wohl.

Während Pfarrer Pajor alle Räume segnete, sorgte ein Chor für die musikalische Untermalung. Bürgermeisterin Karin Bucher sagte, sie sei gerne hier – das sei nicht gewöhnlich bei einer Zahnarztpraxis. Sie ist selbst Patientin von Dr. Plecher und Dr. Frisch. „Beim Zahnarzt braucht man jemanden, der Ruhe ausstrahlt, und das ist hier gegeben“. Sie wünschte dem Praxisteam alles Gute für die Zukunft.

Abschließend überraschte die Familie von Dr. Frisch noch mit dem witzigen Lied von Willy Astor „Bora Bora“ bei dem es um einen Zahnarztbesuch geht. Im Anschluss war für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt und die Praxisräume wurden von ihnen neugierig erkundet. (cat)

Weitere Themen aus Cham lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht