MyMz
Anzeige

Netzwerk

Neue Sprecher, neue Mitglieder

Die Chamer Wirtschaftsjunioren trafen sich im Brunnerhof in Arnschwang und blickten auf ein erfolgreiches Jahr zurück.
Von Volkmar Dimpfl

Willkommen im Team: Benjamin Weingarten, Carolin Fischer, Diana Godoy, Max Plößl und Benjamin Brandl (von links) sind neu.  Foto: Volkmar Dimpfl
Willkommen im Team: Benjamin Weingarten, Carolin Fischer, Diana Godoy, Max Plößl und Benjamin Brandl (von links) sind neu. Foto: Volkmar Dimpfl
Gratulationen für die scheidenden Vorstandssprecher, die beide in diesem Jahr Nachwuchs bekamen – ein Bild für Theresa Stangl. Foto: Volkmar Dimpfl
Gratulationen für die scheidenden Vorstandssprecher, die beide in diesem Jahr Nachwuchs bekamen – ein Bild für Theresa Stangl. Foto: Volkmar Dimpfl

Cham.Gut gefüllt war die Event-Scheune des Wellnesshotels Brunner Hof in Arnschwang am Freitagabend. Die Chamer Wirtschaftsjunioren trafen sich hier zu ihrer Jahresversammlung. Die Wirtschaftsjunioren sind nach eigener Definition ein Team junger, aktiver Unternehmer und Führungskräfte aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft im Landkreis Cham. Dass der Zusammenschluss junger Unternehmer und Führungskräfte mit seinen Aktionen auch weit außerhalb der Landkreisgrenzen Aufmerksamkeit erregt, wurde beim Jahresbericht des Vorstands deutlich. Mit der Aufnahme von fünf neuen Mitgliedern beschlossen die Wirtschaftsjunioren ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2019.

Die Kreissprecher Theresa Stangl und Florian Werner hießen zu Beginn drei neue Gäste der Wirtschaftsjunioren willkommen: Michael Seebauer (Spedition Seebauer, Cham), Markus Fischer (Versicherung & Finanzen Signal Iduna, Furth im Wald) und Lisa Moosbauer (Bayerwald Werbung, Neukirchen). Es folgte der umfangreiche Jahresrückblick mit Themen von „Da haben wir den Salat“ über „Tag der Bundeswehr“ und „Genial Viral“ sowie „New Work“ bis zum „Projekt Brückenschlag“. Dieses Projekt ist ein Dauerbrenner in der Arbeit der Wirtschaftsjunioren, mit dem eine Brücke zwischen der Bevölkerung und den Soldaten geschlagen wird.

Sie wechselten die Posten: Susanne Müller und Stefan Reisinger (links) übernehmen von Theresa Stangl und Florian Werner den Vorstandssprecher-Posten.  Foto: Volkmar Dimpfl
Sie wechselten die Posten: Susanne Müller und Stefan Reisinger (links) übernehmen von Theresa Stangl und Florian Werner den Vorstandssprecher-Posten. Foto: Volkmar Dimpfl

Auch fünf neue Mitglieder konnte der Vorstand im Kreis der Wirtschaftsjunioren begrüßen: Benjamin Brandl (Ulrichshof, Zettisch), Carolin Fischer (Signal Iduna, Waffenbrunn), Diana Godoy (db matic, Roding), Max Plößl (Rhanerbräu, Rhan) und Benjamin Weingarten (Notar, Roding). Wie zuvor die neuen Gäste stellten sich auch die neuen Junioren mit kurzen Statements selbst vor. Die neuen Mitglieder erhielten vom Vorstand einen USB-Stick mit allen Mitgliederprofilen.

Danach übernahm Geschäftsführer Richard Brunner die Regie. Er präsentierte den Finanzbericht, der sehr positiv ausfiel, sowie den Kassen- und Kassenprüfbericht. Nach Entlastung der Vorstandschaft stand eine Neuwahl an. Satzungsgemäß wechselten nach zwei Jahren die Vorstandssprecher: Theresa Stangl und Florian Werner wurden zu Vorstandsmitgliedern, während die bisherigen Vorstandsmitglieder Susanne Müller und Stefan Reisinger nun für die nächsten zwei Jahre Sprecher sein werden. Nachdem die Wirtschaftsjunioren ein eingetragener Verein sind, musste dieser Wechsel von der Mitgliederversammlung bestätigt werden, was auch einstimmig geschah. Vor dem Abendessen gratulierte man den beiden scheidenden Vorstandssprechern, die beide in diesem Jahr Nachwuchs bekommen haben.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht