MyMz
Anzeige

Jahrestagung

Neues Führungsteam der FFW

Reinhold Janker löst Josef Schwarzfischer als Vorsitzender der Feuerwehr ab. Maximilian Ederer ist 1. Kommandant.
Jakob Moro

Neue Kommandanten und die neue Vorstandschaft der FFW Hitzelsberg, mit dabei 2. Bürgermeister Michael Winkler und KBI Florian Hierl Foto: rjm
Neue Kommandanten und die neue Vorstandschaft der FFW Hitzelsberg, mit dabei 2. Bürgermeister Michael Winkler und KBI Florian Hierl Foto: rjm

Stamsried.Gut besucht war die Jahresversammlung am Samstag, die Vorstand Josef Schwarzfischer jun. nach der Messe im Gasthaus Greiner in Stamsried eröffnete.

152 Mitglieder hat die Feuerwehr Hitzelsberg derzeit, davon 31 weibliche Mitglieder und drei Jugendliche. Eine Reihe von Terminen haben die Führungsmannschaft und Kameraden in diesem Jahr wahrgenommen. Usus ist die Teilnahme an den offiziellen Veranstaltungen in Stamsried wie Volkstrauertag, Fronleichnamsprozession, Vereinsfeste und Christbaumversteigerungen benachbarter Wehre.

Einen kurzen Bericht gab Kommandant Rudolf Meier. Er hatte keine Einsätze zu vermelden. Er berichtete von Übungen auf Marktebene sowie von der Teilnahme an der Aktionswoche in Neubäu. Neun Monatsübungen fanden ebenso statt wie die Ausbildung für Leistungsabzeichen. Jugendwart Maximilian Ederer, der drei Jugendliche betreute, teilte mit, dass die Jugendlichen bei fast allen Aktivitäten des Vereins eingebunden waren. Das Freizeitangebot sei groß, daher seien derzeit nur drei Jugendliche bei der FFW Hitzelsberg. Sowohl 2. Bürgermeister Michael Winkler als auch KBI Florian Hierl dankten für die Zuverlässigkeit der FFW Hitzelsberg und der Teilnahme am öffentlichen Leben. Ein besonderer Dank galt dem scheidenden bisherigen Vorstand Josef Schwarzfischer, der zwölf Jahre das Amt innehatte, ebenso Schriftführer Thomas Laußer (zwölf Jahre), Rudolf Meier, der 24 Jahre Kommandant war und jetzt als 3. Kommandant zur Verfügung steht.

Die Neuwahlen waren gut vorbereitet. Der Wahlausschuss mit 2. Bürgermeister Michael Winkler, KBI Florian Hierl und Katrin Spießl-Kirsch wickelte in Rekordzeit die Neuwahlen ab. Jüngere traten die Nachfolge an. Die bisherigen Verantwortlichen bleiben weiterhin in führenden Positionen. Rudolf Meier dankte allen, insbesondere dem Markt Stamsried, den Kreisbrandmeistern und Kreisbrandinspektoren, die ihn in seiner 24-jährigen Amtszeit als 1. Kommandanten unterstützten. Das Wahlergebnis: 1. Kommandant Maximilian Ederer, 2. Kommandant Felix Laußer, 2. Kommandant Rudolf Meier, 1. Vorstand Reinhold Janker, 2. Vorstand Michaela Janker, Schriftführer Josef Schwarzfischer, Kassier: Thomas Steif, Jugendwart: Johannes Hauser, Beisitzer: Marion Meier, Johann Bierlmeier, Fahnenträger: Richard Bräu und Sebastian Reisinger, Kassenprüfer: Josef Bräu und Edgar Hauser jun. Mit guten Gesprächen und einer Vorschau schloss die harmonische Jahreshauptversammlung. (rjm)

Termine

  • Advent:

    7. Dezember Advent im Park

  • Christbaumversteigerungen:

    21. Dezember in Friedersried, 26. Dezember in Diebersried, 5. Januar in Hitzelsberg.

  • Feste:

    2020 finden in Trasching und Strahlfeld Feuerwehrfeste statt. Das Sommernachtsfest in Hitzelsberg ist voraussichtlich am 8. August. (rjm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht