MyMz
Anzeige

Verein

Neuwahlen in Rekordzeit

Zehn Minuten brauchten die Mitglieder des Oldtimer Clubs, um ihren neuen Vorstand zu wählen.

Schriftführerin Carola Höcherl-Neubauer, Kassier Franz Lendl, Beirat Heinz Plötz, stellvertretender Vorsitzender Helmut Schreckinger, Beiräte Nicklas Neubauer und Andreas Zimmerer, Vorsitzender Klaus Neubauer (v.l.) Foto: khn
Schriftführerin Carola Höcherl-Neubauer, Kassier Franz Lendl, Beirat Heinz Plötz, stellvertretender Vorsitzender Helmut Schreckinger, Beiräte Nicklas Neubauer und Andreas Zimmerer, Vorsitzender Klaus Neubauer (v.l.) Foto: khn

Bad Kötzting.Bei der Jahresversammlung des 1. Oldtimer Clubs Bad Kötzting im Hotel zur Post hat Vorsitzender Klaus Neubauer die vergangenen zwei Jahre Revue passieren lassen – angefangen bei den Stammtischen des Vereins für Young- und Oldtimer im Vereinslokal Hotel zur Post bis zu den Besuchen der Oldtimertreffen im Landkreis und darüber hinaus. Zum Beispiel erwähnte er die Feldtage in Chamerau, an denen die Traktoren auf einem festgelegten Feld pflügen. Oder die Treffen in Maierhof, Jägershof oder in Tschechien, um nur einige zu nennen.

Absolute Besuchermagneten

Im Stadtbild bereichern die älteren Fahrzeug-Modelle besonders das Bad Kötztinger Trachtenfest, die Historische Nacht, die italienische Nacht und neu hinzugekommene Oldtimer Nacht im Herzen der Stadt Bad Kötzting am Platz vor St. Veit – absolute Besuchermagneten, die laut Vorsitzendem Klaus Neubauer zu Garanten für hohe Besucherzahlen der Einkaufsstadt Bad Kötzting geworden seien.

Besonderen Respekt zollte Neubauer dem Nachwuchs im Verein, welcher mittlerweile im Feinjustieren der Dieselwalze angekommen ist und sich mit vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden in die Vereinsarbeit des Oldtimer Clubs einbringt. Ein Highlight war der Ausflug der Mitglieder nach Železná Ruda, um dort das Motorama mit verschiedenen Velozipeden, Motorrädern und Autos unter die Lupe zu nehmen.

Auch bei Veranstaltungen der Geländewagenfreunde – zum Beispiel im tschechischen Janovice das Mud Race, beim freien Fahren oder beim Tag der offenen Tür des Vereinschefs Heinz Plötz – ist der Oldtimer Verein präsent. Das Netzwerken ist fester Bestandteil der Oldtimer. So sind diese jedes Jahr als Einweiser der AC Rallye in der Unteren Au bei der Spielbank Bad Kötzting vertreten, wenn die Teilnehmer der AC Rallye die richtige Einfahrt suchen und Carola Höcherl-Neubauer und Klaus Neubauer die Signalfahnen für die vielen Teilnehmer der Rallye schwingen. Einen besonderen Rückblick machte der Vorsitzende noch einmal auf 30 Jahre Oldtimer Verein. Dieses Jubiläum durfte das im Jahr 2019 begangen werden. Hier wurde besonders dem Gründer des damaligen 1. Oldtimer-Bulldog-Club Kötzting, Karl Höcherl, gedacht, welcher den Verein von 1989 bis 1998 führte.

Zwei Jahre volles Programm

Seit 1998 bis heute ist Klaus Neubauer der Chef des 1. Oldtimer Club Bad Kötzting, ihm zur Seite stehen 40 Mitglieder. Nach seinen Ausführungen zum Verein übergab Neubauer an den Kassier Franz Lendl, welcher die Zahlen des Oldtimer Vereins in übersichtlicher Weise präsentierte. Dies bescheinigte Wilfried Oexler als Kassenprüfer und legte den anwesenden Mitgliedern die Entlastung des Kassiers für die hervorragende Kassenführung nahe. Und auch wenn sonst Oldtimer für Strecken länger benötigen, so war die Wahlzeit des 1. Oldtimer Clubs mit zehn Minuten rekordverdächtig (Ergebnis siehe Zusatzartikel) und die nächsten beiden Jahren wieder voller Programmpunkte.

Zum Abschluss der Neuwahlen bedankte sich der alte und neue Vorsitzende Klaus Neubauer bei allen Anwesenden für die Teilnahme an den Veranstaltungen und ging zum gemütlichen Teil über. (khn)

Der Verein

  • Geschichte:

    Gründung 1989 Karl Höcherl; Vorsitzender 1998 bis heute Klaus Neubauer; Ursprung: 1. Oldtimer Bulldog Club Kötzting; aktuell mehr als 40 Mitglieder; Ziel ist der Erhalt und die Präsentation alter Fahrzeuge, Motorräder, Traktoren, Bulldogs und Automobile

  • Neuwahlen:

    Vorsitzender Klaus Neubauer, Stellvertreter Helmut Schreckinger, Kassier Franz Lendl, Schriftführerin Carola Höcherl Neubauer. Eine kleine Veränderung ergab sich auf Wunsch der Mitglieder, den Nachwuchs in die Pflicht zu nehmen: Andreas Zimmerer, Nicklas Neubauer und Heinz Plötz sind nun Beiräte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht