MyMz
Anzeige

Cham

Nur online an der Berufsschule einschreiben

Wer im Schuljahr 2019/20 eine Ausbildung beginnt und als Berufsschulpflichtiger die Berufsschule erstmals besuchen muss, meldet sich ausschließlich über www.

Cham.berufsschule-cham.de an. Dort sind auch alle erforderlichen Informationen für die Anmeldung hinterlegt. Ein gesonderter Einschreibetag findet nicht mehr statt.

Wenn Betriebe ihre Auszubildenden bereits angemeldet haben, brauchen sich diese Schüler nicht mehr zu registrieren. Erster Schultag im neuen Schuljahr ist abweichend von anderen Schulen der letzte Ferientag, Montag, 9. September. Dieser Tag ist bereits regulärer voller Schultag mit dem unten genannten Unterrichtsbeginn. Mit diesem Tag ist der Unterrichtsbesuch in der ersten Schulwoche bei Berufen mit eintägiger Schulpflicht bereits abgegolten.

Die Ausbildungsbetriebe werden gebeten, auf ihre neuen Auszubildenden einzuwirken, dass sie zuverlässig den ersten Schultag wahrnehmen. Alle Auszubildenden aus den Bereichen Elektro-, Kfz-, Metall- und Anlagenmechaniker werden im neuen Schulgebäude in der Badstraße 23 in Cham beschult. Die öffentlichen Verkehrsmittel ermöglichen in jedem Fall ein rechtzeitiges Erscheinen am Schulort. Schulbusse verkehren noch nicht.

Unterrichtsbeginn in Cham, Dr.-Muggenthaler-Straße 11, ist um 8 Uhr; in der Badstraße 23 in Cham um 8 Uhr für die Bereiche Elektro, Kfz, Metall, Anlagenmechaniker; in Furth im Wald, Josef-Heigl-Straße 13, ist um 8 Uhr Unterrichtsbeginn, in Roding beginnt der Unterricht um 8 Uhr in der Max-Reger-Straße 15, teilt Oberstudiendirektor Siegfried Zistler, der Leiter der Werner-von-Siemens-Schule, Staatliche Berufsschule Cham, mit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht