mz_logo

Region Cham
Freitag, 17. August 2018 27° 2

wald

Obedience – eine abwechslungsreiche Sportart für Hunde

Am Samstag war bei den „Bunten Hunden“ Schnupperseminar für Obedience, geleitet von Sieglinde

wald.Kirsch, Obfrau im DVG-Landesverband Bayern (3. v. l.). Sie brachte sieben Teilnehmern mit neun Hunden diesen Hundesport näher. Bei Obedience geht es um exaktes Arbeiten. Dazu gehören u. a. Fußarbeit ohne Leine mit Richtungs- und Tempowechseln, aber auch Apportieren verschiedener Schwierigkeitsgrade. Mit Andrea Dummer und Zdenka Broyova gibt es bei den Bunten Hunden bereits zwei Trainerinnen für Obedience. Seit April bittet der Verein Training an; Anmeldung unter Andrea.dummer@gmx.de oder 01 52/33 72 69 04. (rhi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht