MyMz
Anzeige

Grafenwiesen

Öffentlicher Bücherschrank im Rathaus

In Grafenwiesen gibt es für Leseratten eine neue Möglichkeiten, sich im Rathaus mit Lesestoff zu versorgen.
Heinz Pletl

Die Initiatorin Steffi Leppert vor ihrem öffentlichen Bücherschrank im Rathaus Foto: Heinz Pletl
Die Initiatorin Steffi Leppert vor ihrem öffentlichen Bücherschrank im Rathaus Foto: Heinz Pletl

Grafenwiesen.In Grafenwiesen gibt es für Leseratten zwei Möglichkeiten, sich im Rathaus mit Lesestoff zu versorgen. Neben der Gemeindebücherei ist seit Sonntag ein öffentlicher Bücherschrank im Eingangsbereich eingerichtet. Die Nutzung ist kostenlos. Der Vorschlag kam von der Wahl-Grafenwiesenerin Steffi Leppert. Einstimmig beschloss der Gemeinderat das Projekt. In Bürgermeister Josef Dachs und dessen Frau Annemarie fand sie aufgeschlossene Ansprechpartner. Wolfgang Schedlbauer fertigte das Regal, Steffi Leppert bestückte es mit Lesestoff. Der Leser holt sich ein Buch, behält es oder bringt es zurück. Auch ein Tausch ist möglich. Genauso kann man Bücher mitbringen (keinen Speicherkram). Steffi Leppert übernimmt die weitere Pflege. (khp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht