MyMz
Anzeige

Rimbach

OGV töpferte mit Kindern

Mit einem Töpfernachmittag, bei dem ein Kresse-Igel geformt wurde, startete der OGV Rimbach an der Hohenbogen-Grundschule eine neue Aktion.
Siegfried Volkner

Mit großem Eifer formten die Kinder aus Ton einen Kresse-Igel. Foto: kvo
Mit großem Eifer formten die Kinder aus Ton einen Kresse-Igel. Foto: kvo

Rimbach.Und das Interesse war groß. Da die Zahl der Teilnehmer aus Platzgründen beschränkt war, wurde diese Aktion nur intern in den Klassen bekanntgegeben, die Anmeldung waren direkt an Christina Weiß vom OGV zu richten. Nach der Anleitungen, wie der Ton zu bearbeiten und in Form zu bringen ist, machten sich die Kinder voller Begeisterung an die Arbeit und bildeten zunächst eine Vertiefung in die Tonscheibe, in die später Kressesamen gesät werden soll. Als dies geschehen war, wurde dem „Igel“ noch eine Schnauze geformt und Augen gebildet. Der letzte Schritt war das Glätten der Oberfläche und die Ausbildung von Feinheiten, bevor die Kunstwerke mit dem Namen der kleinen Künstler versehen wurden. Dann kamen die Kresse-Igel in den Brennofen – und für die Kinder gab es eine Brotzeit. (kvo)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht