MyMz
Anzeige

Zell

OGV Zell erfreut wieder mit Tannenbaum

Beim Rathaus in Zell, besser gesagt bei der Nepomuk-Statue, stellte der Obst- und Gartenbauverein Zell unter der Federführung von Monika Wagner und ihrem Mann Edi ein Prachtexemplar von Christbaum auf.
Sigismund Fuchs

Mitglieder beim Schmücken des Baumes Foto: Fuchs
Mitglieder beim Schmücken des Baumes Foto: Fuchs

Zell.Er lenkt die Aufmerksamkeit der Autofahrer und Fußgänger in der Advents- und Vorweihnachtszeit angenehm auf sich. Die zählt zu den verschiedenen Aktionen rund um das Jahr verteilt, um die sich der OGV Zell um das Ortsbild kümmert.

Grau und nebelig zeigte sich der Novembertag, aber kühl und trocken der Jahreszeit angepasst, als am Samstagmorgen der stattliche Tannenbaum mit acht Meter Länge von Thomas Schwarzfischer, Zellmühle, mit dem Traktor eingeholt wurde. Gestiftet hat den Baum Maria Luise Kerscher aus Kiesried. Die Lichterketten wurden angebracht – und dann die selbst gefertigten Symbole wie Engel, Glocken oder Kerzen, die allgemeine Bewunderung fanden. An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an die Frauen und Männer, die diese Aktion ehrenamtlich durchführen. . (rsu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht