MyMz
Anzeige

Ohne Schein zugedröhnt auf dem Roller

Der 43-Jähriger räumte bei der Kontrolle in Cham ein, Drogen genommen zu haben. Nun muss er mit Konsequenzen rechnen.

Der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis und war unter Drogeneinfluss.
Der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis und war unter Drogeneinfluss. Foto: Franziska Kraufmann/picture alliance

Cham.Am Montag um 14.40 Uhr geriet ein Chamer mit seinem Mofaroller in der Straße „Brunnendorf“ in eine Verkehrskontrolle. Das teilte die Polizei mit. Nach festgestellten drogentypischen Auffälligkeiten räumte der 43-Jährige ein, tags zuvor einen Joint geraucht zu haben. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt und veranlassten eine Blutentnahme. Zudem stellten sie fest, dass der Mann nur im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung war, sein Gefährt allerdings eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 60 km/h erreichte und somit fahrerlaubnispflichtig gewesen wäre. Es wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie unter Drogeneinwirkung ermittelt.

Gesellschaft

Unbekannte klauen von den Chamer Toten

Immer wieder kommen von den Gräbern am Chamer Friedhof Sachen weg. Die Diebe haben es nicht nur auf Pflanzen abgesehen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht