MyMz
Anzeige

Bad Kötzting

Osteraktion: Grundschule gestaltete Osterbretter für die Händler

Alle Klassen der Grundschule Bad Kötzting – also 246 Schüler – leisteten in diesem Jahr einen wichtigen Beitrag zur Osteraktion des Stadtmarketings.
Johann Fischer

Für die schön gestalteten Osterbretter durch die Grundschüler/innen von Bad Kötzting durfte Rektor Michael Prager (Mitte) den obligatorischen Scheck über 500 Euro entgegennehmen. Foto: Hans Fischer
Für die schön gestalteten Osterbretter durch die Grundschüler/innen von Bad Kötzting durfte Rektor Michael Prager (Mitte) den obligatorischen Scheck über 500 Euro entgegennehmen. Foto: Hans Fischer

Bad Kötzting.Sie gestalteten im Kunstunterricht 40 Osterbretter. Hilfe im Hintergrund leisteten Rektor Michael Prager (5. von links) und sein Vater Wilfried Prager, die die Bretter ausgeschnitten und gestrichen hatten. Die an der Osteraktion beteiligten Händler stellen die Bretter in ihren Schaufenstern oder im Eingangsbereich aus. Die zugehörigen Plakate gestaltete Werbetechnik Fuchs, wofür sich die Vorsitzende des Stadtmarketings, Carola Höcherl-Neubauer (4. von links), bedankte. Ein Brett kostet 20 Euro. Höcherl-Neubauer überreichte an die Grundschule als diesjährigen Partner im sozialen Bereich eine 500-Euro-Spende, die laut Prager den Grundstock für die Anschaffung eines Defibrillators bilden soll. Außerdem verteilte die Stadtmarketingvorsitzende Gummibärchen an die Grundschüler. (ksm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht