MyMz
Anzeige

Grafenwiesen

Ostern gibt Gläubigen neuen Mut und neue Kraft

In der Osternacht wird Trauer zur Freude.
Heinz Pletl

In der Osternacht segnete Pfarrer Peter das Feuer auf dem Friedhof.. Foto: Heinz Pletl
In der Osternacht segnete Pfarrer Peter das Feuer auf dem Friedhof.. Foto: Heinz Pletl

Grafenwiesen.Dieses Thema begleitete die Gläubigen in Grafenwiesen durch das Ostertriduum. Viele Christen feierten die Liturgie vom Leiden, Sterben und der Auferstehung des Herrn. Am Gründonnerstag erinnerte der Priester an das letzte Abendmahl Jesu mit den Jüngern und an die Fußwaschung. Am Karfreitagvormittag beteten viele Gläubige den Kreuzweg durch den Ort. Der Nachmittag begann mit einer Einführung in die Liturgie des Karfreitags. Nach den großen Fürbitten legten die Gläubigen Blumen zur Kreuzverehrung nieder. Den Höhepunkt der Heiligen Tage erlebten die Gläubigen in der Feier der Osternacht am Karsamstag. Die Osternacht begann mit der Lichtfeier (Steckerlweihe) am Friedhofseingang. An diesem Feuer entzündete Pfarrer Peter die Osterkerze. Beim Einzug in die Kirche gaben die Ministranten das Osterlicht unter dem dreimaligen Ruf „Lumen Christi“ an die Gläubigen weiter. In seiner Predigt führte Pfarrer Peter Beispiele auf, in denen sich die Auferstehung Jesu täglich zeigt. So wurde eine junge Frau vom Leben enttäuscht, bekommt aber durch Zuneigung, die sich in einem guten Wort widerspiegelte, neuen Mut und neue Kraft. Der Geistliche dankte dem Kirchenchor mit Leiter Roland Häring, Joachim Bauer (Exsultet), den Lektoren und Kommunionhelfern, der Familie Bauer für den Blumenschmuck und die wunderschöne Gestaltung des Hl. Grabes, dem Mesner und den Minis. Den Abschluss des Ostertriduums bildete der Auferstehungsgottesdienst am Ostersonntag. Am Ostermontag zelebrierte Monsignore Pfarrer Dr. Johann Tauer mit Diakon Thomas Bauer aus Zenching die Messe, bei der es um die Erlebnisse der Jünger bei ihrer Wanderung von Jerusalem nach Emmaus ging. (khp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht