MyMz
Anzeige

Paar aus Straubing klaut Kupfer

Das Pärchen lud rund 200 Kilo des Metalls ins Auto, als der Bewohner der Hofstelle in Tretting sie ertappte.

Ein Pärchen aus Straubing wurde beim versuchten Diebstahl von rund 200 Kilogramm Kupfer entdeckt. Foto: Frank Huebler
Ein Pärchen aus Straubing wurde beim versuchten Diebstahl von rund 200 Kilogramm Kupfer entdeckt. Foto: Frank Huebler

Arnschwang.Ein Bewohner der Ortschaft Tretting bemerkte bei seiner Rückkehr am Montag, kurz vor Mittag, ein Pärchen, das gerade dabei war, auf seiner Hofstelle etwa 200 Kilogramm Kupfer in ihr Auto mit Straubinger Kennzeichen zu laden.

Als er die beiden ansprach, sagten sie, das Kupfer von einer dritten Person gekauft zu haben. Eine herbeigerufene Polizeistreife nahm das diebische Paar fest.

Begleiterin ist polizeibekannt

Wie sich herausstellte, lag gegen den 24-jährigen Mann noch ein Haftbefehl über 140 Euro vor. Seine 52-jährige Begleiterin war bereits polizeibekannt, vor allem wegen Eigentumsdelikten. Nach Sicherstellung des Kupfers, einer erkennungsdienstlichen Behandlung und Anzeigenerstattung wurden die beiden aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Polizei

Frau weigerte sich, Mundschutz zu tragen

Die Schorndorferin wurde deswegen aus Supermärkten verwiesen. Zudem filmte sie Gespräche mit Personal und Polizei.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht