MyMz
Anzeige

Mode

Pastell- und Nude-Töne zum Frühjahr

Die neuesten Anziehtrends für Frühling und Sommer präsentierte das Modehaus Schödlbauer in Bad Kötzting.
Von Claudia Peinelt

Bunt wird es in diesem Frühjahr und Sommer bei der Damen-Mode.  Foto: Simon Tschannerl
Bunt wird es in diesem Frühjahr und Sommer bei der Damen-Mode. Foto: Simon Tschannerl

Bad Kötzting.Und sie strömten in das Modegeschäft, sie lachten und tranken ihren kleinen Prosecco aus der Dose und waren gespannt, was das Modehaus Schödlbauer ihren Kunden an neuester Frühjahrs- und Sommermode zeigen wird. „Wir haben lange überlegt, ob wir, trotz der momentanen Lage unseren Kunden die neuen Trends vorenthalten wollen, oder sie ihnen in der Trendmodenschau zeigen wollen“, sagte Peter Schödlbauer. Doch nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt, das grünes Licht gegeben hatte, beschlossen Peter und Simone Schödlbauer ihre Modeschau nicht abzusagen.

Modenschau bei Schödlbauer in Bad Kötzting

Feiner Zwirn, auch etwas sportlich, ist erlaubt.  Foto: Simon Tschannerl
Feiner Zwirn, auch etwas sportlich, ist erlaubt. Foto: Simon Tschannerl

Und so durften sich die Damen und Herren vom neuesten Sortiment und den Must-haves für 2020 begeistern lassen. Katharina, Elli, Ramona, Tanja, Renate, Heidi, Gudrun und Elisabeth erfreute die Damenwelt gleich zu Beginn mit wunderbaren Looks in Pastell- und Nude-Tönen. Pudriges Rose, Blau, Beige und Metallic-Akzente in Gold und Silber ließ so mancher Dame ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Aber auch die Herrenwelt hat einiges zu bieten. Hier ist das Thema Anzug nichts Neues. Allerdings ist die Kombination der Outfits viel trendiger und lässiger in diesem Frühjahr.

Die Kombination aus lässiger Casual-Mode mit athletischen Design und Stoffelementen outet sich durch Komfort mit High-Fashion bei den Damen. Geliebte Farbkombinationen sind hier Schwarz und Weiß mit der Must-have-Farbe der Saison Gelb. Dazu trägt Frau Sneakers in allen Variationen.

Das war die Modenschau bei Schödlbauer in Kötzting

Doppelte Shopping-Bags sind das Highlight.  Foto: Simon Tschannerl
Doppelte Shopping-Bags sind das Highlight. Foto: Simon Tschannerl

Sommerlich und frühlingshaft wurde eine echt tierische Kollektion vorgestellt. Hier wimmelte es nur so von Zebras und Leoparden. Weiß, Gelb, Schwarz mit etwas Beige sind die Farbhighlights. Neu ist, dass wieder lange Blusen als Chaussuble offen mit einem Top darunter getragen werden. Der Midirock bleibt – und die verkürzte Sommerhose ist ein Muss. Auch die Männerwelt hat sich dem Abenteuer verschrieben und zeigte auf Shirts und als „Schmücker“ Fotos und Muster von wilden Raubtieren. Schwarz und Oliv dominieren als Grundfarben.

Orange, Weiß und Jeans lockern die Herren Looks entsprechend auf. Auch hier sind Sneakers in edler bis hochmodischer Form vertreten – und die ersten Flip Flops verraten den kommenden Sommer. Herrlich angenehme Farben wie Zimt und Schwarz in ausgefallenen Schnitten und leichten Qualitäten schmeicheln den Frauen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht