MyMz
Anzeige

Furth im Wald/Schafberg

Pastritztaler Trachtler tanzten in den Mai

Pastritztaler-Chefin Beate Stoiber war erfreut, dass der Maibaum von den „Dieben“ – etwa 20

Furth im Wald.Jugendlichen aus der Umgebung – pünktlich am frühen Morgen des 1. Mai zurückgebracht wurde. Kinder-, Jugendgruppe und Erwachsene des Vereins trafen sich beim Anwesen Eiber, um den geschmückten Stamm abzuholen. Dieser wurde erstmals von einem Pferdegespann gezogen. Angeführt vom Taferlboum Max und begleitet von der Grabitzer Blechblosn, machte sich der Zug in Richtung Hammerschmiede auf. Beim Aufstellen des 30-Meter-Stammes packte auch ein Teil der Maibaumdiebe mit an. Anschließend erfolgte der Tanz um den Maibaum. Die vielen Gäste wurden bestens bewirtet. (fbs)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht