MyMz
Anzeige

Patrozinium ohne Chor gefeiert

Am vergangenen Sonntag haben die Expositur-Angehörigen das Patroziniumfest der Herz Jesu-Kirche in Warzenried gefeiert.

Pfarrer Ries beim Verkünden des Evangeliums
Pfarrer Ries beim Verkünden des Evangeliums Foto: kjs

Eschlkam.Die Mesnerinnen hatten das Gotteshaus auf Hochglanz gebracht und hübsch geschmückt. Pfarrer Engelbert Ries predigte, dass wir nicht warten sollten, den ersten Schritt zu machen, wir sollten ihn einfach tun. Leider fand das Patrozinium wegen der Corona-Pandemie ohne den Warzenrieder Kirchenchor und ohne Ministranten statt, die den Festgottesdienst umrahmt hätten. Im Anschluss fand noch die gemeinsame Anbetung statt. (kjs)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht